Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Navigation
Mitglieder Online
Gäste Online: 6

Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 621
Neuestes Mitglied: regoju
Thema ansehen
www.Hannover-Busse.de » Historische-Themen » Bus & Straßenbahn
Error: Out of range value for column 'thread_views' at row 1
 Thema drucken
Bilder von früher
Bremerhaven-Bus-Fan

Zitat

holger7713 schrieb:
Komisch, warum die 2 Tür nicht wie bei den Solowagen erst nach 3 Fenstern kommt, oder?

Ne, eigentlich nicht. Pfft Bei den Standard-II-Gelenkern war die zweite Tür im Regelfall nach vorne verschoben. Bei MAN um ein Fenster nach vorne, bei Mercedes beim O 405 G ist sie um eine halbe Fensterbreite weiter vorne als beim Solo. Also nichts besonderes. Aber ihr Hannoveraner habt ja kaum VÖV-II-Gelenker, also müsst ihr das ja nicht wissen. Cool
Mit vielen Grüßen
Bremerhaven-Bus-Fan
 
holger7713
WARUM das so ist?
Beim 305g hat man ja den gleichen Vorderwagen, wie beim Solo 305er.
Beim SG 240-H fast wie vom SL200.
Was sollte das für einen Vorteil bringen?
Eine recht intelligente und für den Bertiebsablauf "flotte" Lösung hatten unsere Evos.
2 Türen in der Mitte (da wo der Fahrgastpulk steht)
 
holger7713

Zitat

holger7713 schrieb:

und der 7737 noch einmal mit seinen "alten Bekannten".........wie früher, diese Bilder (von HEUTE)

s7.directupload.net/images/140609/3hiin63t.jpg


Hier fehlt auch noch der "Film" zum Foto:

https://www.youtube.com/watch?v=Nh5Tx...h5TxcpeX9E

Toll?
 
MANLionsCity
Tolle Bilder, dankeschön!

Zitat

holger7713 schrieb:
(...)
Komisch, warum die 2 Tür nicht wie bei den Solowagen erst nach 3 Fenstern kommt, oder?
die 3 Tür an der Stelle war etwas besonderes (ne 8596)!!!
(...)


Beim 8161 war nicht nur die Tür besonders, sondern der ganze Nachläufer (ja ich weiß, es ist eigentlich ein Nach"schubler" ) ist eine Seltenheit. Immerhin ist er ein ganzes Stück kürzer (eine halbe Fensterbreite) als bei einem echten SG 242. Ich habe so einen komischen SG noch nie gesehen, dennoch gefiel er mir immer. Grin
Gab es eigentlich einen Grund, warum man den 8161 unbedingt so haben wollte?

Grüße
 
8596
Nein, kürzer war der 8161 nicht.
Bei den späteren Serienwagen waren hinter Tür 3 zweieinhalb Fenster anstatt hier drei große.
Das war auch keine Sonderanfertigung, sondern die allererste Ausführung der SG 242 mit Heckantrieb.
Es gab nur ganz wenige davon, alle von 1986/Anfang 1987.
Auf Anhieb fallen mir noch ein:
8161,
Lemke u. Koschick, Celle 190, später Tank, Buseck (b. Giessen), Stoffregen, Kirchlengern,
Graz 178 oder 179 ex Vorführwagen,
Kraftverkehr Schwalmtal (Kr. Viersen) hatte einen, der 1999 bei Langreder fuhr und dann zu Fintzen, Satrup kam.
 
Olli

Zitat

8596 schrieb:
Nein, kürzer war der 8161 nicht.
Bei den späteren Serienwagen waren hinter Tür 3 zweieinhalb Fenster anstatt hier drei große.
Das war auch keine Sonderanfertigung, sondern die allererste Ausführung der SG 242 mit Heckantrieb.
Es gab nur ganz wenige davon, alle von 1986/Anfang 1987.
Auf Anhieb fallen mir noch ein:
8161,
Lemke u. Koschick, Celle 190, später Tank, Buseck (b. Giessen), Stoffregen, Kirchlengern,
Graz 178 oder 179 ex Vorführwagen,
Kraftverkehr Schwalmtal (Kr. Viersen) hatte einen, der 1999 bei Langreder fuhr und dann zu Fintzen, Satrup kam.


Mir sind folgende acht frühe SG 242/292 mit der anderen Fenster-/Türanordnung bekannt:
0001: Vorführwagen von 1985, später Brodschelm, dann Wild und schließlich in Polen (Link)
0003: Vorführwagen von 1985, später Graz 179
0004: Vorführwagen von 1986, später Salzburg 9
0005: Vorführwagen von 1986, später Mundstock und schließlich Moskau
0006: Vorführwagen von 1986, später Salzburg 10
0032: Üstra 8161 (Ende 1986)
0042: L&K 190 (Frühjahr 1987)
0096: Schwalmtal, dann Langreder und Fintzen (Sommer 1987)

Welche Türanordnung der zweite der drei laut Fahrgestellnummer direkt nacheinander gebauten SG-Vorführwagen von 1985 hatte ist mir leider nicht bekannt, die ersten nicht als Vorführwagen gebauten SGs (0007-0014) von 1986 (für Wolfsburg) hatten dann jedenfalls die normale Türanordnung.
 
fips
Beim Scannen bin ich nun Ende 1996 angekommen:

www.hpke.de/busforum/Scan-140802-0072.jpg
8147 in Vahrenwald, 01.07.96

www.hpke.de/busforum/Scan-140802-0075.jpg
7729 in Marienwerder, 01.07.96

www.hpke.de/busforum/Scan-140803-0013.jpg
www.hpke.de/busforum/Scan-140803-0018.jpg
7833 und 8145 als SEV zwischen Hauptbahnhof und Vahrenwald, 14.07.96

www.hpke.de/busforum/Scan-140803-0014.jpg
7749 und 7754 mit Marktkauf Werbung in Vahrenwald, 14.07.96

www.hpke.de/busforum/Scan-140805-0024.jpg
Neoplan Vorführwagen S-MH 1881 auf der Linie 20, 08.08.96

www.hpke.de/busforum/Scan-140805-0039.jpg
7822 am Kröpcke, 17.08.96

www.hpke.de/busforum/Scan-140805-0053.jpg
7737 in Kicrhrode, 25.08.96. Der Schriftzug über der Mitteltür war "Time-Busters auf Zeitreise".

www.hpke.de/busforum/Scan-140806-0007.jpg
8150 am Hauptbahnhof, 31.08.96

www.hpke.de/busforum/Scan-140806-0051.jpg
www.hpke.de/busforum/Scan-140806-0052.jpg
9310 und 9309 beim Entdeckertag auf dem Opernplatz, 22.09.96

www.hpke.de/busforum/Scan-140807-0006.jpg
7743 mit 100er Zulassung und Stoffsitzen vor dem Straßenbahnmuseum in Wehmingen, 22.09.96

www.hpke.de/busforum/Scan-140808-0074.jpg
8143 beim Wenden am Pferdeturm, 02.11.96
 
http://www.hpke.de
7784
Wieder alles hervorragende Bilder!

"7729 in Marienwerder, 01.07.96"
Das Umfeld dort hat sich mittlerweile auch "etwas" verändert.

"9309 beim Entdeckertag auf dem Opernplatz, 22.09.96"
Beim Kastens Hotel Luisenhof habe ich zwei Jahre zuvor während meiner Ausbildung (Metallbauer) die ganzen Balkongeländer montiert, daran denke ich noch heute, wenn ich da vorbei komme Smile. Erstaunlich, dass die Geländer 20 Jahre später immer noch alle hängen Pfft
Gruß
Christian
 
6001
mal wieder nzwei hysterische tramfotos:

82x anno 1963

i.ebayimg.com/t/Farbfoto-Arbeitswagen-Strassenbahn-Hannover-USTRA-1963-/00/s/MTA5MlgxNjAw/z/mYUAAOSwxCxT3p-X/$_57.JPG
quelle: http://www.ebay.de/itm/Farbfoto-Arbei...1286415506

spontan kommt mir der aufnahmeort sehr bekannt vor (markant sind die gärtnerei und die häuser auf dem leichten hügel im rechten hintergrund) - ich weiß aber gerade nicht, wo ich es einordnen soll:


da ist das hier sehr eindeutig ...
301+1301 anno 1957 am kröpcke:

i.ebayimg.com/t/AK-HANNOVER-Cafe-Kroepcke-Opernhaus-Strassenbahn-Verlag-Ernst-Stopp-gel-1957-/00/s/MTE1MlgxNjAw/z/6ckAAOSw-dBTvjDA/$_57.JPG
quelle: http://www.ebay.de/itm/AK-HANNOVER-Ca...1304705032


passend dazu noch dieses:

i.ebayimg.com/t/Polizei-Polizeidirektion-Hannover-Kroepcke-Verkehrs-Verstoss-Strafbefehl-ca-1955-/00/s/MTAxOFg3MjE=/z/qSUAAOSwxCxT56i1/$_57.JPG i.ebayimg.com/t/Polizei-Polizeidirektion-Hannover-Kroepcke-Verkehrs-Verstoss-Strafbefehl-ca-1955-/00/s/OTg5WDcxMQ==/z/3h0AAOSwq7JT56jS/$_57.JPG
quelle: http://www.ebay.de/itm/Polizei-Polize...1407122677
gruß 6001
 
6001

Zitat

holger7713 schrieb:
den 8124 leider nur naaaach seinem Chrash Frown

was hat der denn wann angestellt, dass er so zerknirscht ausschaut?
gruß 6001
 
Schlitzohr 0815
Das Foto mit dem Arbeitswagen dürfte in Sarstedt in der alten Schleife geschossen worden sein.Pfft
 
8596
Sieht nach B 22 oder B 27 aus (alte Nummerierung, B stand für Bahnbau-Abt.).
Könnte auch 822 sein, dann mit großem Abstand zwischen der 8 und den anderen Ziffern.
827 kommt nicht in Frage, der hatte zuletzt übereinander liegende Doppelscheinwerfer (schon in beige).
 
6001

Zitat

Schlitzohr 0815 schrieb:

Das Foto mit dem Arbeitswagen dürfte in Sarstedt in der alten Schleife geschossen worden sein.Pfft

danke!

auf sarstedt habe ich inzwischen auch getippt - der zaun in der mitte der schleife war für dort typisch!
zu dem zaun gab es mal eine umfangreiche dso-diskussion (finde sie aber gerade nicht ...)


Zitat

8596 schrieb:

Sieht nach B 22 oder B 27 aus (alte Nummerierung, B stand für Bahnbau-Abt.).
Könnte auch 822 sein, dann mit großem Abstand zwischen der 8 und den anderen Ziffern.
827 kommt nicht in Frage, der hatte zuletzt übereinander liegende Doppelscheinwerfer (schon in beige).

ich hätte auch auf die ziffern "22" getippt, war mir aber nicht so sicher.
ist das eine verschlossene fenster ein möglicherweise eindeutiges merkmal?

wann wurden von den "B"-bezeichnungen auf die 800er-nummern für ATw umgestellt?
gruß 6001
 
8596

Zitat


ist das eine verschlossene fenster ein möglicherweise eindeutiges merkmal?

wann wurden von den "B"-bezeichnungen auf die 800er-nummern für ATw umgestellt?


Zu ersterem fehlen mir Vergleichsbilder.
Zweiteres weiss ich nicht exakt, muss so um 1960/1963 gewesen sein.
Im Laufe des Jahres 1963 gab es schon 800er-Nummern.
 
omnibus98-14
Hammer GEIL !!!!!!!!!!
 
holger7713

Zitat

6001 schrieb:

Zitat

holger7713 schrieb:
den 8124 leider nur naaaach seinem Chrash Frown

was hat der denn wann angestellt, dass er so zerknirscht ausschaut?


In Buchholz gegen Mast Oberleitung geballert.
 
6001

Zitat

holger7713 schrieb:
In Buchholz gegen Mast Oberleitung geballert.

na so was ...
danke für die info. weißt du auch noch, wann das war?
gruß 6001
 
6001
noch eine ebay-fundsache:
diesmal ein gaaaanz altes schätzchen - aber schon mit verkehrsmittelwerbung!

i.ebayimg.com/t/Orig-Foto-Kameraden-Polizei-Feldpolizei-mit-Omnibus-Bus-Werbung-Hannover-Feld-/00/s/OTEyWDEzMzU=/z/z7gAAOSwRLZT6jZ5/$_57.JPG
quelle: http://www.ebay.de/itm/Orig-Foto-Kame...1418742253
gruß 6001
 
Olli
Der Bus (wahrscheinlich ein Krupp mit Emmelmann-Aufbau) gehörte dem 1935 gegründeten "Autobus-Großbetrieb Karl Grebe, Hannover", der auch als "Reise-Express Hannoverscher Anzeiger" auftrat. Der Betrieb wurde ca. 1939 von Bachstein übernommen.
 
6001
... und noch ein altes stellwerk, dass ich bislang gar nicht kannte:

das müsste m.e. georgstraße in höhe schillerstraße sein, aufnahme von 1938
i.ebayimg.com/t/Original-Bellingrodt-Strassenbahn-Foto-Strassenbahn-Stellwerk-Hannover-1938-/00/s/MTYwMFgxMjcx/z/KWwAAOSwnDZT4pTR/$_57.JPG


quelle: http://www.ebay.de/itm/Original-Belli...1388078437
gruß 6001
 
Springe ins Forum: