Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Navigation
Mitglieder Online
Gäste Online: 4

Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 556
Neuestes Mitglied: eib92
Thema ansehen
 Thema drucken
Newsticker-Thread
6001

frage an die experten unter euch:
wie man auf den bildern sehen kann, stand 6160 direkt nach dem unfall mit ausgeklappten rückspiegel und ohne jegliche beleuchtung (stand- oder gar fahrlicht, zielanzeigen) aber mit angelegtem stromabnehmer an der unfallstelle. auch beim späteren abschleppen hat sich daran nichts geändert.

wie geht das?

wenn der fahrer den wagen nach dem unfall komplett abgerüstet hätte, wäre doch zumindest der rückspiegel eingeklappt worden, oder?

wie man ebenfalls sehen kann, war der 6160 beim schleppen nicht aufgerüstet (6137 zeigt vorne und hinten blinklicht und am gekuppelten ende leuchtet das rücklicht).
Signaturgruß 6001
 
9101
6001 schrieb:

frage an die experten unter euch:
wie man auf den bildern sehen kann, stand 6160 direkt nach dem unfall mit ausgeklappten rückspiegel und ohne jegliche beleuchtung (stand- oder gar fahrlicht, zielanzeigen) aber mit angelegtem stromabnehmer an der unfallstelle. auch beim späteren abschleppen hat sich daran nichts geändert.

wie geht das?



EInfach die Batterie ausschalten.


wenn der fahrer den wagen nach dem unfall komplett abgerüstet hätte, wäre doch zumindest der rückspiegel eingeklappt worden, oder?


Ja, es sei denn er hätte die Türen freigegeben, da ist dann auf dem Fahrerstand der zuletzt aufgerüstet war die Selbsthaltung aktiv.


wie man ebenfalls sehen kann, war der 6160 beim schleppen nicht aufgerüstet (6137 zeigt vorne und hinten blinklicht und am gekuppelten ende leuchtet das rücklicht).


Das sieht auch für mich sehr komisch aus, denn den ganzen Bildern nach zu urteilen, hätte der Wagen eigenständig den Weg nach Glocksee fahren können. Man hat es nun anders gemacht. Der 6160 wurde mit dem 6137 mechanisch gekuppelt (keine elektrische Verbindung). Am 6160 hat man lediglich den Federspeicher aufgepumt damit der Wagen rollfähig ist.
 
holger7713
8596 schrieb:

Vorhin kam mir ein SD 200 entgegen mit rotem Kennzeichen.
Weiß oder hellbeige (war schon dunkel).
Bj. vmtl. ca. 1983/84.
Es war nicht der von Hartmann, bei dem sind hinten die Heckscheiben verblecht, bei dem vorhin nicht.
Hat jemand Kenntnisse über dieses Fahrzeug bzw. was damit vorgesehen ist?


Ich hab mir dieses Jahr zwar schon wieder 3 Busse gekauft, aber ein SD200 war nicht dabei!???!
Hatte der ein rotes 06er Kennzeichen aus Hannover?
War der Bus verbastelt?
Wo hast Du den gesehen? In welche Richtung fuhr der Bus?
Hatte der Bus Beschriftungen?
Warum 83/84? Keine runden Rückleuchten? noch was???

Gruß Holger (der jetzt neugierig geworden ist)
 
Chrissi2708
8596 schrieb:

Li. 500 fährt doch bis/ab ZOB.
Die Üstra-Meldung war wohl falsch.
Es handelt sich lediglich um eine Umleitung über Empelde, weil eine Straße gesperrt ist.


Ja die 500 fährt im Moment über Empelse weil die B217 gesperrt ist wegen fahrbahnerneuerung... Soll aber ab 18.04. wieder frei sein... Also ab heute...
SignaturHannover ist ohne die TW6000 nicht mehr ganz Hannover... Frown
 
6001
9101 schrieb:
Das sieht auch für mich sehr komisch aus, denn den ganzen Bildern nach zu urteilen, hätte der Wagen eigenständig den Weg nach Glocksee fahren können. Man hat es nun anders gemacht. Der 6160 wurde mit dem 6137 mechanisch gekuppelt (keine elektrische Verbindung). Am 6160 hat man lediglich den Federspeicher aufgepumt damit der Wagen rollfähig ist.

vielen dank für deine umfangreichen erläuterungen.

dass der schleppzug nur mechanisch gekuppeöt war, kann man auf einem der bilder vom steintor sogar erkennen :-O
Signaturgruß 6001
 
6001
7784 schrieb:
Das dürfte dann auch das erste Mal gewesen sein, dass Fahrgäste an dem Hochbahnsteig Rosenstraße ausgestiegen sind, wenn auch zwangsweise.


"ein kleiner schritt für die menschheit, ..."

abload.de/img/vu2017-04-186160hbsroxju2w.jpg
Signaturgruß 6001
 
809
8596 schrieb:

Vorhin kam mir ein SD 200 entgegen mit rotem Kennzeichen.
Weiß oder hellbeige (war schon dunkel).
Bj. vmtl. ca. 1983/84.
Es war nicht der von Hartmann, bei dem sind hinten die Heckscheiben verblecht, bei dem vorhin nicht.
Hat jemand Kenntnisse über dieses Fahrzeug bzw. was damit vorgesehen ist?
Hallo so einen habe ich auch gesichtet, heute in Vahrenheide Wink

Kennzeichen(schwarz) könnte H- EB 262 gewesen sein. Ziel und Linienkasten vorne sind überklebt.

Gruß
SignaturBusse
 
8596
Hatte der ein rotes 06er Kennzeichen aus Hannover?
War der Bus verbastelt?
Wo hast Du den gesehen? In welche Richtung fuhr der Bus?
Hatte der Bus Beschriftungen?
Warum 83/84? Keine runden Rückleuchten? noch was???

Der SD 200 kam mir am Küchengarten entgegen, als ich in einem anderen Bus saß.
Fuhr Richtung Lindener Markt.
Eckige Einzellampen, wie sie bei den SD 200 nur in den letzten Jahren eingebaut wurden.
Kennzeichen - soweit ich erkennen konnte - hinter dem ersten Buchstaben 04.. oder 06.., evtl. auch Kurzzeitzulassung.
"Basteleien" konnte ich auf die Schnelle im Dunklen nicht erkennen.
Zumindest keine zugeklebten oder verblechten Fenster.

Li. 500 heute nachmittag tatsächlich wieder Regelfahrweg und nicht mehr über Empelde.
 
Buslinie121
VU Feldbuschwende, Linie 6 kehrt an der Tierärztlichen Hochschule, BNV wird eingerichtet
SignaturBus- und Stadtbahnvideos aus Hannover
https://www.youtu...43uq4VliQw
 
busfahrer1096
War ein einzelner TW3000. Welcher genau habe ich nicht gesehen. Stand auf dem Übergang vor dem Bahnsteig rtg Nordhafen.
SignaturGruß
busfahrer1096
 
Boris140282
http://m.haz.de/H...ergestellt


Gestohlener Luxusbus in Holland sichergestellt

Etwa drei Wochen nach dem Diebstahl ist ein auffälliger Luxusreisebus des Unternehmens Schörnig-Reisen aus Hannover-Badenstedt in der Gemeinde Waalwijk in den Niederlanden sichergestellt worden. Der 54 Jahre alte Fahrer – ein Deutscher – wurde festgenommen.


Wieder da: Der in Badenstedt gestohlene Luxusbus.


Hannover. Der Schreck war bei Firmeninhaber Klaus Schörnig am 30. März groß: Gegen 5.30 Uhr war festgestellt worden, dass der Bus aus einer Halle der Firma in Badenstedt gestohlen worden war.Die Täter hatten dafür die Seitentür aufgebrochen und waren mit dem Bus verschwunden. Der ist laut Schörnig wegen seiner Ausstattung einmalig – es sei der modernste Reisebus der Welt. Der grün-türkis lackierte Setra Evobus sei nur einmal gebaut worden. Den Wert gab der Firmenchef mit einer halben Million Euro an.

Doch die Ermittlungsgruppe KFZ der Polizeidirektion ließ nach dem Diebstahl nicht locker. Zeugenhinweise und Ermittlungen führten die Polizisten in die Niederlande. Mit holländischen Kollegen wurde der mögliche Aufenthaltsort auf die Gemeinde Waalwijk begrenzt. Am Dienstagvormittag sahen Beamte den Bus durch den Ort fahren und stoppten ihn sofort. Sie nahmen den 54 Jahre alten Fahrer fest und stellten den mittlerweile umlackierten und mit anderen Kennzeichen versehenen Bus sicher.

Wegen mangelnder Haftgründe musste der Mann wieder freigelassen werden. Bei einer Wohnungsdurchsuchung am Donnerstag in Essen stellten die Beamten allerdings unter anderem scharfe Munition sowie diverse Unterlagen sicher, die noch ausgewertet werden müssen.



Gegen den 54-Jährigen wird nun wegen des Verdachts des schweren Diebstahls als Mitglied einer Bande, der Hehlerei, des Verstoßes gegen das Waffengesetz sowie des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. Einen Busführerschein besitzt er nämlich nicht.

sbü

Quelle haz.de
SignaturSVHi und RVHi - Freundlich auf ganzer Linie

Der SVHi hat die Zukunft im Blick

Solarien sind nicht gut für die HautGrinPfft

Ein Bus, hinter dem man herläuft, fährt doppelt so schnell wie einer, in dem man sitzt.“

Wechstabenverbuchslung behalte ich mir vor
 
Boris140282
Nachtrag zum Fund Schörnig ( mB )


http://www.presse...41/3616854
SignaturSVHi und RVHi - Freundlich auf ganzer Linie

Der SVHi hat die Zukunft im Blick

Solarien sind nicht gut für die HautGrinPfft

Ein Bus, hinter dem man herläuft, fährt doppelt so schnell wie einer, in dem man sitzt.“

Wechstabenverbuchslung behalte ich mir vor
 
7784
Ist ja nicht so, dass es zu diesem Thema einen eigenen Beitrag gibt, wo das sehr viel besser rein passt als hier, und wo es auch hin gehört!
SignaturUnser Freund aus dem Bus:
https://www.youtu...us+dem+bus Grin
Gruß
Christian
 
SteinhuderMeerBahn
Moin am 7.05.2017 kommt es in Vahrenwald zur Bomenentschäfung damit wir es an diesem Tag größere Einschnitte im ÖPNV geben.
http://www.haz.de...ndet-statt
SignaturViele Grüße
Steini

Busfahrer ist das Höchste, was ein Mensch werden kann
 
6001
was "die bahn" kann, kann "der bus" nun auch:

Flixbus lässt Frau nach Halt am Bahnhof stehen
=> http://www.haz.de...erg-stehen
Signaturgruß 6001
 
Springe ins Forum: