Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Navigation
Mitglieder Online
Gäste Online: 2

Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 620
Neuestes Mitglied: LEO_LVB
Thema ansehen
 Thema drucken
Newsticker-Thread
7784
Auf der 11 fahren heute Morgen Einzelwagen. Hängt sicher mit der heute beginnenden EMO Messe zusammen und wird daher wohl die ganze Woche so sein.
Gruß
Christian
 
8596
Ausserdem Li. 3 mit 6246+6257 und 6222+6244.
 
7784
Der Nachwuchs der Ökoterroristen, die Greta-Jünger werden am Freitag, den 20.09. für Verkehrsprobleme sorgen:

https://www.presseportal.de/blaulicht...41/4377628

"Die Fridays-for-Future-Bewegung hat für Freitagmittag, 20.09.2019, sechs Aufzüge angezeigt. Infolge des Sternmarsches, der auf dem Friederikenplatz in der hannoverschen Innenstadt enden wird, erwartet die Polizei Hannover massive Verkehrsbehinderungen. Sie empfiehlt dringend, statt Kraftfahrzeugen alternative Verkehrsmittel zu nutzen und dabei zu berücksichtigen, dass es auch im öffentlichen Nahverkehr - vor allem bei den Bussen - zu Behinderungen kommen wird."
Gruß
Christian
 
8596
Abgesehen von der unangemessenen Wortwahl (es herrscht Meinungsfreiheit in diesem Land und man sollte andere Meinungen auch akzeptieren, ohne sie gut finden zu müssen) sei darauf hingewiesen, dass Li. 300, 500, 700 in den Mittagsstunden an der Wallensteinstr., in Wettbergen bzw. Ahlem enden.
 
7784
Richtig, in diesem Land herrscht Meinungsfreiheit, und genau deshalb kann ich das auch genau so schreiben, wie ich es geschrieben habe!

Aber es ist ein Grundübel in diesem Land, dass gerade die, die am lautesten Toleranz und Meinungsfreiheit predigen am allerwenigsten andere Meinungen tolerieren, sondern alles, was nicht der Mainstream-Meinung entspricht als "rechts" bezeichnen und entsprechende Leute als "Nazis" verunglimpfen! Ganz egal, ob es um Klima/Umwelt, "Flüchtlinge", Gender, "Vielfalt", Diesel geht...

Dies ist nicht persönlich auf Dich bezogen, Thomas! Also nicht gleich wieder als persönlichen Angriff werten!

Doch dieses Thema hier auszudiskutieren würde zu weit führen, und dieses Forum ist dazu auch der falsche Ort, also belassen wir es einfach dabei.
Gruß
Christian
 
8596
Dann mach das bitte, ohne andere zu diffamieren, schlecht zu machen, oder zu beleidigen ("Terroristen" o. ä.)??

Du solltest mal versuchen, die Kernaussagen des Grundgesetztes und des Wirkens von Jesus zu begreifen.
Bearbeitet von 8596 am 19.09.2019 05:23
 
6001
da in den e-solaris-sichtungsthread mglw. nicht jeder rein guckt, auch hier mein bild des tages:

abload.de/img/96022019-09-1907-41-5jikrs.jpg

eSolaris 9602 jenseits seiner stammlininen 100/200 heute früh auf dem 121er!

ist eigentlich einer der drei eSolarien bislang jemals auf einer anderen linie als den beiden ringlinien gefahren (abgesehen von verkehren als messe-shuttle)?
gruß 6001
 
6001
von https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-S...en-Steinen:

Zitat

Lego-Ausstellung „Bricks it!“ zeigt BusStops

Busstop am Steinchentor: Im Oktober steigt die Lego-Ausstellung „Bricks it!“ in Mühlenberg – mit vielen Eigenkreationen und einer Prise Lokalkolorit

Hannover als Lego-Nachbau, da würde man zuerst auf Großes, Hohes, weit Sichtbares tippen. Aber auf die Busstops muss man erstmal kommen – und sie dann auch wiedererkennbar als Plastikminiatur rekonstruieren. Königsworther Platz, Steintor, das Flüstergewölbe in der Nieschlagstraße, das Pflanzendachmodell in der Leinaustraße – das alles wird im Oktober bei einer ebenso großen wie kurzen Legoausstellung in Mühlenberg zu sehen sein.

„Bricks it!“ am 19./20. Oktober von jeweils 10 bis 18 Uhr im Stadtteilzentrum Weiße Rose, Mühlenberg


epaper.haz.de/issuefiles/20190919_HAZ/pictures/f42a1baa-da14-11e9-867e-89d54d6b21342.jpg
gruß 6001
 
Busfreak

Zitat

6001 schrieb:
ist eigentlich einer der drei eSolarien bislang jemals auf einer anderen linie als den beiden ringlinien gefahren (abgesehen von verkehren als messe-shuttle)?


Es gab mal eine Sichtung auf einem Frühkurs der Linie 363.
 
6001
^^ danke für die info!
gruß 6001
 
8596
In der NP steht, dass die Sperrung der Brücke Königstraße bis zum Frühjahr 2020 dauert, nicht bis Jahresende, wie ursprünglich angegeben.
Die Eisenbahngleise werden planmäßig fertig.
 
9112
Aufgrund der Demo sind zur Zeit die Linien 100/200 sowie 128 und 134 komplett eingestellt.
Die Linie 121 fährt nur zwischen Haltenhoffstr und Niedersachsenring.
Die Linie 120 fährt nur zwischen Ahlem und Lindener Hafen.
Gruß
9112
Alles was Spaß macht fängt mit "f" an ;-)))
 
8596
100/200, 120, 300, 500 wieder Regelfahrweg.
 
8596
Sperrung Deisterstraße ist aufgehoben.
300 u. 500 wieder über Schwarzer Bär.
 
6001
von https://twitter.com/uestra/status/117...1095719936

Zitat

Schwerer Verkehrsunfall #Linie5, SEV bis auf Weiteres zwischen Stöcken und Freudenthalstraße.

gruß 6001
 
BahnHannover
Seit wenigen Minuten ist die Strecke wieder frei.
 
Busfan_des_O305G
Hannover
Eine Stadtbahn ist am Freitagnachmittag auf der Hildesheimer Straße, Höhe Garkenburgstraße (Döhren) mit einem Pkw zusammengestoßen. Die Üstra hatte für die Linien 1 und 2 einen Ersatzverkehr zwischen Peiner Straße und Birkenstraße eingerichtet. Für die Linie 8 bittet sie auf die Buslinien 123 und 124, Haltestelle Mittelfeld auszuweichen.

Nach Polizeiangaben hatte ein stadteinwärts auf der Hildesheimer Straße fahrender Pkw um 16.53 Uhr versucht, in Höhe der Garkenburgstraße zu wenden. Dabei übersah der Fahrer die herankommende Stadtbahn. Bei dem Zusammenstoß wurden die beiden Insassen des Fahrzeugs leicht verletzt.

Um 18 Uhr meldete die Üstra, dass die Strecke wieder frei sei, die Bahnen aber noch Verspätung hätten.
Quelle HAZ NP
 
Busfan_des_O305G
Langenhagen
Nach dem Zusammenstoß eines Autos mit einer Stadtbahn der Linie 1 auf der Walsroder Straße in Höhe Harzweg in Langenhagen, ist der Schienenverkehr aktuell seit 14 Uhr blockiert. Die Üstra setzt Ersatzbusse zwischen Langenhagen-Zentrum und dem Berliner Platz ein.
Bei dem Unfall sind nach Polizeiangaben mindestens zwei Menschen verletzt worden. Derzeit ist die Feuerwehr Langenhagen dabei, die Fahrerin des Autos aus ihrem VW herauszuschneiden. In der Stadtbahn selbst war bei dem Zusammenstoß eine 83 Jahre alte Seniorin gestürzt. Die Art und Schwere der Verletzungen stehen noch nicht fest.
Quelle HAZ NP
 
Busfan_des_O305G
Ein Opel im Gleisbett hat am Freitagnachmittag für die Sperrung der Linie 1 in Laatzen-Rethen gesorgt. Das führerlose Auto war von allein in die Gleise gerollt.

Rethen
Ein kurioser Einsatz beschäftigte die Ortsfeuerwehr in Laatzen-Rethen am Freitagnachmittag: Ein Auto rollte führerlos scheinbar von ganz allein in das Gleisbett der Üstra.

Quelle HAZ NP
 
8596
VU Vier Grenzen m. PKW.
3 u. 7 bis Lortzingstr., 9 bis Hbf.
SEV Lortzingstr. - Spannhagengarten.
 
Springe ins Forum: