Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Navigation
Mitglieder Online
Gäste Online: 6

Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 617
Neuestes Mitglied: Spaceliner
Thema ansehen
 Thema drucken
Newsticker-Thread
Busfan_des_O305G
Hannover
Zu massiven Behinderungen im Stadtbahn-Verkehr kommt es am Freitagnachmittag wegen einer Stellwerksstörung in Hannover. Wie die Üstra bei Twitter mitteilte, sind die Linien 3, 7 und 9 betroffen. Alle Stadtbahnen dieser Linien fahren über die Station Schwarzer Bär zum Allerweg.
Quelle HAZ NP
 
Busfan_des_O305G
Hannover
Gegen 18.06 Uhr kam der Notruf: Ein Motorradfahrer war am Sonntagabend in Herrenhausen von einer Stadtbahn erfasst worden. In der Nähe der Orangerie hatte er links abbiegen, die Gleise überqueren und auf einen Parkplatz fahren wollen, beschrieb ein Polizeisprecher. Beim Abbiegen erfasste den Motorradfahrer jedoch eine Stadtbahn.
Der Mann wurde leicht verletzt. Nur sein Zweirad hatte zunächst unter der Stadtbahn festgehangen. Die üstra richtete zeitweise einen Ersatzverkehr für die Linien 4 und 5 zwischen Königsworther Platz und Herrenhäuser Gärten in beide Richtungen ein, twitterte das Unternehmen. Etwa nach einer Stunde hätten die Bahnen ihren Regelbetrieb – zunächst mit Verspätungen – wieder aufgenommen.
Wer Schuld am Unfall trage, sagte der Polizeisprecher, ermitteln die Einsatzkräfte noch.

Von Verena Koll
Quelle HAZ NP
 
6001
längere streckensperrung e-damm heute früh wg. feuerwehr-einsatz
=> https://twitter.com/uestra/status/112...9092290560
=> https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-S...teler-Damm
gruß 6001
 
9112

Zitat



8325 und 8330 waren im Ersatzverkehr tätig.
Gruß
9112
Alles was Spaß macht fängt mit "f" an ;-)))
 
8596
Neuer Regiobus-Betriebshof nicht vor 2023:
https://www.neuepresse.de/Hannover/Me...t-vor-2023
 
6001
passen dazu diese zitate von https://www.haz.de/Umland/Ronnenberg/...in-Weetzen:

Zitat

Bei der Suche nach einer geeigneten Fläche richtete Regiobus seinen Fokus wegen der zentralen Lage im Südwesten der Region Hannover von Anfang an auf das Dreieck Ronnenberg-Weetzen-Gehrden. Neu im Gespräch ist jetzt eine Fläche im Norden von Weetzen. Eine Entscheidung ist indes bis heute nicht gefallen.

Die jüngsten Gespräche von Regiobus mit der Stadt Ronnenberg drehten sich indes um ein Gebiet im Norden von Weetzen. Der Ronnenberger Stadtteil hat den Vorteil einer optimalen S-Bahn-Verbindung nach Hannover, was auch für die Mitarbeiter von Vorteil wäre.

Zitat

Offenbar warten beide Kommunen nun darauf, dass die Region die Ansiedlung des neuen Betriebshofes auf irgendeine Weise schmackhafter macht. Am Standort Weetzen könnte dies möglicherweise die Schaffung weiterer Stellflächen auf dem überlasteten Park-und-Ride-Platz sein. Ob eine solche Unterstützung ausreichen würde, müssen letztlich die örtlichen Gremien entscheiden. Sicher erscheint nur: Die angestrebte Inbetriebnahme des neuen Betriebshofes Ende 2021 ist bei einer geschätzten Bauzeit von 18 Monaten nicht mehr zu erreichen.

Zitat

www.haz.de/var/storage/images/haz/mehr/bilder/2019/5/grafik/719498329-1-ger-DE/Grafik_w760.jpg

gruß 6001
 
6001
die üstra teilt mit:

Zitat

Stadtbahnlinien 1, 2, 8: Hochbahnsteig wird saniert, Tiefbahnsteig als Ersatz
Hannover


Ab Montag, 20. Mai, 10 Uhr, bis voraussichtlich Ende Juli 2019 wird der Hochbahnsteig an der Haltestelle „Vahrenwalder Platz“ (Linie 1, 2 und 8) in beiden Fahrtrichtungen saniert. Deshalb wird für diese Zeit ersatzweise ein Tiefbahnsteig eingerichtet. Der Ersatzhalt befindet sich dann nördlich der Kreuzung. Die Ersatzhaltestelle stadteinwärts ist mit einem Fahrkartenautomaten ausgestattet.

Zeitgleich wird der benachbarte Hochbahnsteig an der Haltestelle „Dragonerstraße“ wieder in Betrieb genommen. Die ÜSTRA empfiehlt mobilitätseingeschränkten Fahrgästen auf diesen Hochbahnsteig auszuweichen.

gruß 6001
 
Busfan_des_O305G
Hannover
Wegen einer Streckenstörung müssen sich Fahrgäste in Hannover am Sonnabend auf Verzögerungen beim Verkehr der Stadtbahn-Linie 6 einstellen. Für die Strecke zwischen den Haltestellen Messe Ost und Tierärztliche Hochschule wurde ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Stadtbahnen fahren auf diesem Teil der Strecke nicht.
Quelle HAZ NP
 
oepnv_hannover
Genau, der Stromabnehmer ist bei 6170 abgebrochen.

Gruß Jakob
 
https://www.instagram.com/oepnv_hannover/
Busfan_des_O305G
Hannover
Ersatzverkehr auf der Stadtbahnlinie 6 in Hannover: Nach Angaben der Üstra hat es am frühen Montagabend einen Oberleitungsschaden gegeben. Zwischen den Haltestellen Krepenstraße und Nordhafen werden Busse eingesetzt.
Quelle HAZ NP
 
6182

Zitat

oepnv_hannover schrieb:

Genau, der Stromabnehmer ist bei 6170 abgebrochen.

Gruß Jakob


Wagen wurde daraufhin ausgemustert
Und leider bereits der Verschrottung zugeführt.
Bearbeitet von 6182 am 24.05.2019 10:23
 
6001
^^ so schnell kann es gehen ...

da läufst du morgens sorglos aus und findest dich abends auf dem schrottplatz wieder Shock
gruß 6001
 
waldschrat
halt ein auslaufmodell ^^
 
8596
Eben eine 9 mit Ziel Wallensteinstr. gesehen.
17 nur Raschpl. - Glocksee.
 
8596
Bei der Vorbeifahrt stellte sich heraus, dass 6230 (+6205) im Kehrgleis Stadionbrücke den Prellbock beschädigt hat und entgleist ist.
 
Busfan_des_O305G
Hannover
Eine Stadtbahn der Linie 6 hat am Dienstagnachmittag einen Fußgänger erfasst. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 13.15 Uhr an der Haltestelle Kerstingstraße im Stadtteil Bult. Der Mann erlitt demnach schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst kümmerte sich um das Opfer und brachte den Verletzten in ein Krankenhaus.
Laut Polizei könnte es sich bei dem Unfall um einen Suizidversuch gehandelt haben.
Schienenersatzverkehr eingerichtet
Die Üstra richtete nach dem Zusammenstoß einen Schienenersatzverkehr ein. Die Bahnen der Linie 6 fuhren etwa eineinhalb Stunden lang nur zwischen Nordhafen und Freundallee sowie zwischen Messe/Ost und Bünteweg. Auf dem Abschnitt dazwischen pendelten Busse. Erst gegen 14.40 Uhr war die Unfallstelle wieder freigegeben, seitdem fährt die Linie 6 wieder ohne Unterbrechungen. Laut Üstra kann es jedoch noch zu Verspätungen kommen.
Quelle HAZ NP
 
waldschrat
https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-S...-entgleist

Stadtbahn mit Sattelzug kolidiert und entgleist

EDIT: Ist es so schwer, den Link anklickbar einzustellen?
Bearbeitet von Busfreak am 30.05.2019 14:33
 
busfahrer1096
Bei dem beschädigten Fahrzeug handelt es sich um 3083
Gruß
busfahrer1096
 
waldschrat

Zitat

waldschrat schrieb:

https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-S...-entgleist

Stadtbahn mit Sattelzug kolidiert und entgleist

EDIT: Ist es so schwer, den Link anklickbar einzustellen?


args mist, gar nicht gemerkt...sorry und danke...
 
6001
von https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-S...m-Hannover

Zitat

Blitzschlag: Üstra-Strecke gesperrt
In einem Wohnhaus am Ricklinger Stadtweg hat es offenbar nach einem Blitzeinschlag einen Brand im Dachstuhl gegeben. Die Feuerwehr war mit mehreren Einsatzfahrzeugen vor Ort. Die Straße musste für Autos und den Bahnverkehr der Üstra gesperrt werden.


von https://twitter.com/uestra

Zitat

Aufgrund eines Blitzschlags kommt es auf der #Linie3 und #Linie7 zu massiven Einschränkungen. Die Stadtbahnen können aus der Stadt kommend nur bis Stadionbrücke fahren. Ein Ersatzverkehr scheint derzeit nicht möglich. Weitere Informationen folgen.

Zitat

#Linie17 fährt aufgrund der Stromabschaltung in Ricklingen nur zwischen Hauptbahnhof/ZOB und Glocksee. MfG^

gruß 6001
 
Springe ins Forum: