Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Navigation
Mitglieder Online
Gäste Online: 7

Mitglieder Online: 1
8596

Mitglieder insgesamt: 619
Neuestes Mitglied: BahnFan Schaumburg
Thema ansehen
 Thema drucken
Tw6000 sollen länger fahren
6001
von http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-St...ger-nutzen (noch €)

Zitat

Vorerst kein Ersatz
Üstra muss grüne Bahnen länger nutzen


Im Konflikt zwischen Region und Üstra um 24 zusätzliche Stadtbahnen scheinen die Würfel gefallen. Die Üstra muss zwei Dutzend der eigentlich zur Ausmusterung anstehenden grünen Bahnen aufmöbeln, statt wie von ihr gewünscht, neue zu kaufen.
Das will der Aufsichtsrat am Freitag so beschließen.
[...]
Die Region will, dass die 24 grünen Stadtbahnen noch eine Zusatzrunde drehen. Die Renovierung kostet pro Stück bis zu 800 000 Euro. Die Beschaffung von Nachfolgern für den Silberpfeil (TW 2000) soll etwas vorgezogen werden, steht aber trotzdem erst Mitte des kommenden Jahrzehnts an.
[...]
Die Auffassung der Region hat sich nun auch die Politik zu eigen gemacht ... SPD, CDU und Grüne tragen einen entsprechenden Antrag mit. "Für uns ist entscheidend, dass die Bahnen alle Stationen anfahren können. Mit einem TW 3000 ist das nicht gesichert", sagen übereinstimmend Silke Gardlo (SPD) und Immo Heinzel (Grüne). Heinzel ergänzte, bei der Renovierung der Bahnen müssten wegen des Gesundheitsschutzes auch die Fahrerkabinen neu ausgerüstet werden.
[...]

gruß 6001
 
8596
Nach derzeitigem Stand der Planungen sind 2022/2024 nur folgende Linien komplett mit Hochbahnsteigen: 2, 3, 4, 5, 7 (nur, wenn kein Linientausch Misburg/Fasanenkrug stattfindet, Strecke n. Empelde benötigt Dreiwagenzüge, aber vor 2025 nicht komplett mit Hochbahnsteigen), 8, 11, 17.
Macht im Maximalfall (mit 7, 3 oder 7, 4, 5 mit Dreiwagenzügen) rund 149 Tw.
Bei Kauf von insgesamt 170 Tw 3000/3500 hätte man eine recht hohe Reserve und keine Flexibilität beim Einsatz der Fahrzeuge.
Isnbesondere im Falle eventueller weiterer Hochbahnsteig-Sanierungen.

Fasanenkrug soll lt. Plan der Region/Infra erst Mitte 2020er-Jahre umgebaut werden.
Solange braucht man ohnehin 6...
 
waldschrat
tja jetzt rächt es sich das man auf die klapptrittstufen im tw 3000 verzichtet hat. war für mich immer schon so ein minuspunkt. letztendlich wird immer mit sanierungen zu rechnen sein. niederflur wäre da wohl doch besser gewesen

soll die linie 10 nicht bis 2019 auch komplett barierefrei sein ?
Bearbeitet von waldschrat am 18.02.2017 02:19
 
Busfreak

Zitat

waldschrat schrieb:

soll die linie 10 nicht bis 2019 auch komplett barierefrei sein ?


Gemäß ursprünglicher Planungen ja, allerdings rechnet man beim Bau der Hochbahnsteige in Linden und Limmer mittlerweile mit Verzögerungen bis in die 2020er-Jahre.
 
8596
Mitte 2020er Jahre sind Küchengarten und Harenberger Straße derzeit vorgesehen.
 
TW2560
Soweit ich richtig im Plan bin, könnten ja jetzt schon die Kurze 2 (Die Kurse sind ja
seit 2015 streckenrein) und die 8 mit TW 3000 befahren werden.
Komme ich also auf typenreines Fahren, so hätte man 40 Kurse und schonmal
rund 90 Wagen im Dauereinsatz. Damit ist die akutelle Bestellung gedeckt.
Auf der 6 fehlt ja nur noch ein einziger Hochbahnsteig. Den könnte man durch
einen Linientausch der 6/11 auch ausblenden.
Eine Möglichkeit wäre halt, den TW3500 dann, wie es der Vamos hat, mit
Trittstufen zu versehen. So wäre das Problem gelöst.

Andererseits finden ja viele Hannoveraner, dass die "Grüne" dazugehört.
Aber wenn man die alten behält, dann bitte im Originalzustand.
Wenn ich sehe, was da mit einigen M8Cs und B-Wagen veranstaltet wurde,
dann bevorzuge ich, Abstand davon zu nehmen...
 
8596
Die 8 hatte ich oben mit gezählt.
Die Kurse der 2 fahren nur von ca. 9 - 19 Uhr streckenrein bis/ab Döhren.
Während das abends vlt. mit aufwändiger Zug-Tauscherei zu bewerkstelligen wäre, müsste früh der Takt nach Rethen ausgedünnt werden. :-(
Das kann ja wohl nicht das Ziel sein ...
 
6001
ÜSTRA zieht Kauf der nächsten Fahrzeug-Generation vor: http://www.hannover.de/Leben-in-der-R...t-Kauf-vor
gruß 6001
 
8596

Zitat

... Um dem starken Fahrgastwachstum kurzfristig gerecht zu werden, sollen in den kommenden Jahren grüne Bahnen des Typs TW 6000 modernisiert werden. Die Fahrzeuge werden so nachgerüstet, dass sie mindestens bis Mitte der 2020er Jahre einsetzbar sind. ...


Als Fahrzeuggeneration (ab 6001 gerechnet) werden somit die 50 Jahre erreicht.
Ob einzelne Fahrzeuge 40 Jahre im Liniendienst erreichen, bleibt jedoch fraglich.
 
Chrissi2708
Na ich bin ja mal gespannt wie die 6xxx dann von innen und außen aussehen wenn sie fertig sind...
 
Springe ins Forum: