Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Navigation
Mitglieder Online
Gäste Online: 2

Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 566
Neuestes Mitglied: Joeick
Thema ansehen
 Thema drucken
Liste: Üstra 423"+424-432: Büssing BS 110 V
Wisast
Stand: 17.07.2017

423"> 09/1970 = H-SY 135
-----> 00/1980 = abgestellt
-----> 12/1980 = Celle = Lembke & Koschick 154 = CE-CD 354
-----> 01/1981 = Einsatzbeginn
-----> 03/1982 = abgestellt
-----> 02/1983 = aufgearbeitet und verkauft

424 > 09/1970 = H-SY 136
7424> 00/1980 = H-SY 136
-----> 00/1980 = abgestellt
-----> 11/1980 = Hildesheim = Howind = HI-A 518
-----> 04/1984 = abgestellt
-----> 00/1984 = Wehmingen/Straßenbahnmuseum
-----< 00/19?? = verschrottet

425 > 09/1970 = H-SY 137
7425> 00/1980 = H-SY 137
-----> 00/1980 = abgestellt
-----> 12/1980 = Celle = Lembke & Koschick 153 = CE-CD 653
-----> 01/1981 = Einsatzbeginn
-----> 07/1989 = abgestellt
-----> 09/1989 = verkauft an Schrotthändler

426 > 09/1970 = H-SY 138
-----> 00/1980 = abgestellt
-----> 12/1980 = Celle = Lembke & Koschick 164 = CE-CD 764
-----> 08/1981 = Einsatzbeginn
-----> 01/1983 = abgestellt und verkauft an Händler

427 > 09/1970 = H-SY 139
-----> 00/1980 = abgestellt
-----> 12/1980 = Celle = Lembke & Koschick 156 = CE-CD 356
-----> 02/1981 = Einsatzbeginn
-----> 06/1988 = abgestellt
-----> 07/1988 = verkauft an Schrotthändler

428 > 09/1970 = H-SY 140
7428> 00/1980 = H-SY 140
-----> 00/1980 = abgestellt
-----> 12/1980 = Celle = Lembke & Koschick = Ersatzteilspender
-----> 03/1983 = verschrottet

429 > 09/1970 = H-SY 141
7429> 00/1980 = H-SY 141
-----> 00/1980 = abgestellt
-----> 12/1980 = Celle = Lembke & Koschick = Ersatzteilspender
-----> 06/1981 = verschrottet

430 > 09/1970 = H-SY 142
-----> 00/1980 = abgestellt
-----> 12/1980 = Celle = Lembke & Koschick = Ersatzteilspender
-----> 07/1981 = Verwendung als Schafstall
-----> 04/1996 = verschrottet

431 > 09/1970 = H-SY 143
7431> 00/1980 = H-SY 143
-----> 00/1980 = abgestellt
-----> 12/1980 = Celle = Lembke & Koschick 163 = CE-CD 363
-----> 03/1981 = Einsatzbeginn
-----> 01/1987 = abgestellt
-----> 04/1987 = Nienhagen/Reitverein
-----> 00/19?? = verschrottet

432 > 09/1970 = H-SY 144
-----> 00/1980 = abgestellt
-----> 12/1980 = Celle = Lembke & Koschick = Ersatzteilspender
-----> 09/1982 = verschrottet
Bearbeitet von Wisast am 17.07.2017 19:40
SignaturAlle Fotos: (c) Wisast

Ein richtiger Üstra Bus ist beige !
 
Wisast
Ich habe alle Daten über die Üstra Büssing BS 110 V zusammen gesammelt und daraus eine Liste erstellt.
Vielen Dank an Thomas und Olli für die vielen Infos.
Berichtigungen und Ergänzungen bitte hier eintragen. Ich werde das dann in die Liste einfügen.
Hier noch ein etwas unscharfes Beweisfoto, das der 424 noch die 7 vor die Wagennummer bekommen hat. Das Foto ist von 04/1980 am Lister Platz.

666kb.com/i/dkytr0v4g8n0wwv5i.jpg

Gruß Stefan
SignaturAlle Fotos: (c) Wisast

Ein richtiger Üstra Bus ist beige !
 
8596
426 war bei L&K Nr. 163.
 
Wisast
8596 schrieb:

426 war bei L&K Nr. 163.


Welche Nr. hatte dann der 431 bei L&K?

Gruß Stefan
SignaturAlle Fotos: (c) Wisast

Ein richtiger Üstra Bus ist beige !
 
Olli
L&K hat die BS110V alle 12/1980 von der Üstra übernommen, ex Üstra-Nr. wie an den Fahrzeugen angeschrieben, Einsatzzeitraum bei L&K in Klammern.

423: 154, CE-CD 354 (01/1981-03/1982), 03/1982 abgestellt, danach aufgearbeitet und 02/1983 verkauft
7425: 153, CE-CD 653 (01/1981-07/1989), 09/1989 an Schrotthdl.
426: 164, CE-CD 764 (08/1981-01/1983), 01/1983 an Händler verkauft
427: 156, CE-CD 356 (02/1981-06/1988), 07/1988 an Schrotthdl.
7428: Ersatzteilspender, verschrottet 03/1983
7429: Ersatzteilspender, verschrottet 06/1981
430: Ersatzteilspender, ab 07/1981 Schafstall, verschrottet 04/1996
7431: 163, CE-CD 363 (03/1981-01/1987), 04/1987 an Reitverein
432: Ersatzteilspender, verschrottet 09/1982
 
Schlitzohr 0815
Es gab doch damals noch den Prototyp 395 der ging auch an Fa. Howind.
 
Wisast
Olli schrieb:

L&K hat die BS110V alle 12/1980 von der Üstra übernommen, ex Üstra-Nr. wie an den Fahrzeugen angeschrieben, Einsatzzeitraum bei L&K in Klammern.

423: 154, CE-CD 354 (01/1981-03/1982), 03/1982 abgestellt, danach aufgearbeitet und 02/1983 verkauft
7425: 153, CE-CD 653 (01/1981-07/1989), 09/1989 an Schrotthdl.
426: 164, CE-CD 764 (08/1981-01/1983), 01/1983 an Händler verkauft
427: 156, CE-CD 356 (02/1981-06/1988), 07/1988 an Schrotthdl.
7428: Ersatzteilspender, verschrottet 03/1983
7429: Ersatzteilspender, verschrottet 06/1981
430: Ersatzteilspender, ab 07/1981 Schafstall, verschrottet 04/1996
7431: 163, CE-CD 363 (03/1981-01/1987), 04/1987 an Reitverein
432: Ersatzteilspender, verschrottet 09/1982



Vielen Dank für die Daten!
Alle Daten oben in der Liste ergänzt.

Gruß Stefan
SignaturAlle Fotos: (c) Wisast

Ein richtiger Üstra Bus ist beige !
 
8596
In einer alten Liste fand ich tagesgenaue Zulassungen;
Bei der Üstra 423" - 432 EZ 25.9.1970
L&K:
153 (425): 5.1.1981
156 (427): 9.2.1981
163 (431): 10.3.1981, abgestellt 19.12.1986
 
Wisast
Schlitzohr 0815 schrieb:

Es gab doch damals noch den Prototyp 395 der ging auch an Fa. Howind.


Der 395 war ein Büssing Präfekt 13 Standard. Daher habe ich den hier nicht mit eingetragen. Folgende Daten dazu habe ich gefunden.
1968 bis 1976 Üstra
1976 bis 1980 Howind
Wenn ich mich richtig erinnere stand der Bus danach in Laatzen an der Hildesheimer Straße und diente einem Motorradhändler als Verkaufsbude. Beim Ausbau der Hildesheimer Straße für den Stadtbahnbetrieb stand der Bus im Weg und war dann noch einige Zeit im Bus Depot Süd abgestellt. Kann aber auch sein, dass ich mich täusche und der Bus beim Motorradhändler war irgend ein anderer Büssing.

Gruß Stefan
SignaturAlle Fotos: (c) Wisast

Ein richtiger Üstra Bus ist beige !
 
Schlitzohr 0815
Den Bus den du meinst das war wenn ich nicht täusche ein 1 1/2-Decker. Der stand neben dem China Restaurant an der alten Wendeschleife der Linie 1
 
8596
Wenn ich mich richtig erinnere stand der Bus danach in Laatzen an der Hildesheimer Straße und diente einem Motorradhändler als Verkaufsbude. Beim Ausbau der Hildesheimer Straße für den Stadtbahnbetrieb stand der Bus im Weg und war dann noch einige Zeit im Bus Depot Süd abgestellt. Kann aber auch sein, dass ich mich täusche und der Bus beim Motorradhändler war irgend ein anderer Büssing.

Das war in der Tat ein Büssing Präfekt 13 Standard (und kein Eineinhalbdecker), aber nicht der ex-Üstra 395.
Als der 1980 bei dem Händler in Laatzen aufgestellt wurde, habe ich dort nachgefragt, wo der her stamme, angeblich aus Münster.
Zumindest die Stadtwerke Münster hatten aber nie solche Wagen aus diesen Baujahren.
Leider ist es nie gelungen, die wahre Herkunft zu ermitteln.
Ursache für die Abgabe bei dem Händler war nicht der Stadtbahnbau, sondern der Bau einer neuen Werkstatthalle an der Stelle.
Danach stand der Bus bis 1999 bei einem anderen PKW-Händler in einem Hof beim Schünemannplatz.
In Süd etwa 1999 oder 2000 bis 2001.
 
Wisast
Vielen Dank für die Info.

Zwei alte Bilder habe ich noch.
September 1979 Bus Depot Süd.

666kb.com/i/dl1n9xrghb8piejwu.jpg

666kb.com/i/dl1nadqlhxhqrs37y.jpg

Gruß Stefan
SignaturAlle Fotos: (c) Wisast

Ein richtiger Üstra Bus ist beige !
 
Springe ins Forum: