Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Navigation
Mitglieder Online
Gäste Online: 4

Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 621
Neuestes Mitglied: regoju
Thema ansehen
www.Hannover-Busse.de » Straßenbahn Themen » Sichtungen
 Thema drucken
[EMO 2017] TW 6000-Langzüge, Beiwagen abkuppeln
Buslinie121
Moin zusammen,

nun, wo die EMO 2017 schon wieder Geschichte ist, habe ich die Zeit gefunden, noch ein zweites Video vom Messeverkehr zu erstellen.
Unter der Woche wurde die Linie 8 durch die Veranstaltungslinie 18 verstärkt, die unter anderem auch mit drei Langzügen aus TW 6000 zwischen Hbf und Messe gependelt ist.
Wenn die morgendliche Hauptanreise gegen 10 Uhr beendet ist, kann die ÜSTRA ihr Angebot auf das übliche Maß von Zweiwagenzügen im 10-Minuten-Takt auf der Linie 8 reduzieren. Dazu werden am Messegelände die Beiwagen abgekuppelt und bis zum frühen Abend in der Schleife abgestellt.
Die Linie 18 hingegen läuft als Dienstwagen zum Betriebshof Döhren ein und wartet dort auf die abendliche Hauptrückreisewelle.

Dabei ergeben sich in der Messeschleife am Endpunkt "Messe/Nord" interessante Fahrmanöver, um die Beiwagen abzustellen und die Dienstwagen der Linie 18 am Planverkehr vorbeizuschleusen.

Viel Verkehr herrscht in der Messeschleife. Während grade der abgekuppelte Beiwagen über das Innengleis der Schleife rangiert wird, erreicht im Hintergrund der nächste TW 6000-Langzug die Messe
666kb.com/i/dmz6sxwmatddj0lah.jpg
Dieser rückt nach der Ankunft am Messegelände als Dienstwagen nach Döhren auf den Betriebshof ein
666kb.com/i/dmz6u4w79ow8vr7y8.jpg
Und überholt dabei eine auf Abfahrt wartende Linie 8 Richtung Hauptbahnhof
666kb.com/i/dmz6utne259o2sveo.jpg

Das Ganze natürlich noch als Bewegtbild:
Videolink: https://www.youtube.com/watch?v=ovw3Z...vw3ZlMrTe0
Bus- und Stadtbahnvideos aus Hannover
https://www.youtube.com/irvinecitaro
 
Springe ins Forum: