Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Navigation
Mitglieder Online
Gäste Online: 1

Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 621
Neuestes Mitglied: regoju
Thema ansehen
 Thema drucken
TW 6000 Ausschreibung Aufarbeitung
Wisast
Die Üstra hat einen Rahmenvertrag über die Aufarbeitung von 18 Stadtbahnwagen TW 6000 plus eine Option von weiteren 22 Stadtbahnwagen ausgeschrieben.

Siehe hier: http://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTI...&src=0

Gruß Stefan
Ein richtiger Üstra Bus ist beige !
 
Busfan_des_O305G
Schön dass die Grünen Bahnen dann auch Mehrzweckabteile bekommen sollen...

Gruß Olaf
 
6001
was ist eigentlich aus der auschreibung aus 2015 zum umbau von Tw6000 zur arbeitswagen geworden?

guxt => http://www.hannover-busse.de/forum/vi...post_27221
gruß 6001
 
9101
Moin

Zitat

6001 schrieb:

was ist eigentlich aus der auschreibung aus 2015 zum umbau von Tw6000 zur arbeitswagen geworden?

guxt => http://www.hannover-busse.de/forum/vi...post_27221


Die weiterführenden Links auf die TED Seite besagen zu dieser Ausschreibung, dass sie annulliert wurde.
 
8596
Der (alte) Vorstand hat in seiner Allmacht beschlossen, dass Winterwetter nicht mehr stattfindet.
Sollte doch etwas glitschiges herunter kommen und liegen bleiben, kann man es so machen, wie die Nachbarn rund 70 km östlich (wo man so gerne von "verbotener Stadt" schwadroniert) und den Betrieb einstellen ...

Deshalb stehen ja leider alle Streuwagen und Schneepflüge ausser den Museumswagen 802, 807 (HSM) und 803, 804 am Friedhof in Stöcken und warten auf ein vermutlich unschönes Schicksal.

Vom einst umfangreichen Arbeitswagen-Park sind somit leider nur noch 806, 841 und ein paar Loren (zumindest 1813, 1814) aktiv.
 
6001
vielen dank für die umfangreichen infos!
gruß 6001
 
Wisast
Neues zur Aufarbeitung der TW 6000.
Da keine wirtschaftlichen Angebote eingegangen sind, erfolgte die ersatzlose Aufhebung des Ausschreibungsverfahren. Die ausgeschriebenen Leistungen werden nicht extern vergeben. Genaueres siehe hier:
ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:2020...XT:DE:HTML
Ein richtiger Üstra Bus ist beige !
 
7784
Was heißt das ganze juristische Geschwurbel jetzt für den Normaldenker? Werden jetzt doch keine Tw 6000 modernisiert?
Gruß
Christian
 
8596
In der Zeitung stand, dass die Üstra vierzig Tw in eigener Werkstatt "auffrischen" will.
Dabei geht es v. a. um technische Überarbeitungen und optische Aufhübschung, z. B. Neulack, evtl. neue Bodenbeläge.
Die großen Umbauten der Führerstände etc. finden demnach wohl nicht statt.
 
Springe ins Forum: