Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Navigation
Mitglieder Online
Gäste Online: 3

Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 621
Neuestes Mitglied: regoju
Thema ansehen
 Thema drucken
ÜSTRA Betriebshof Sehnde 1998
NeuHannoveraner
Im Busforum von Drehscheibe-Online ist eine kleine Fotostrecke aus Sehnde von 1998 eingestellt worden:

https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?115,9104484

Wußte gar nicht, dass dort mal Busse stationiert waren.

Gruß,
Olaf
 
Chrissi2708
Link ist jetzt klickbar...


https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?115,9104484
 
Wisast
Alle guten Dinge sind drei.
Nun funktioniert der link aber wirklich.


https://www.drehscheibe-online.de/for...15,9104484


Gruß Stefan
Ein richtiger Üstra Bus ist beige !
 
Chrissi2708
Pfft
 
Schlitzohr 0815
Tja Olaf man lernt immer noch was dazu. Diesen Betriebshof gibt es seit mindestens 1960 wenn nicht noch länger. Es wurden vor der Umstellung der Liniennr von 2 auf 3 Nr. die Linie 30,31,32,33,35,37,38 und 39 sowie Personalwagen für die Mitarbeiter gefahren sind soweit ich mich noch erinnern kann. Die Linie 30 fuhr vom Aegi bis raus nach Sehnde einige Frühspitzen die in Hannover ankamen fuhren dann zum ehemalige Betriebshof Kirchrode BHF der Straßenbahn und stellten dort Ihre Busse ab und fuhren mit dem nächsten Bus der Linie 30 nach Sehnde zum Betriebshof und machten Pause bis nachmittags und fuhren dann wieder mit der Linie 30 zum Betriebshof Kirchrode wieder zurück und übernahmen dort wieder einen Bus und setzten am Aegi wieder ein und liefen dann im Sehnde ein. Der Betriebshof Sehnde wurde zur gleichen Zeit wie der Betriebshof in Hildesheim geschlossen da die Busse dann irgendwann zum neuen Betriebshof "Bus-Depot Süd" umstatoniert wurden. Zu den dem Bild 1 u.2 weiß ich noch das die Busse so wie sie da stehen nur bei gutem Wetter so abgestellt waren während der Wintermonate bei Eis und Schnee standen sie anders herrum da auf der anderen Seite ein Rolltor war, welches bei Frost über Nacht geschlossen war. Links neben der Fzg Halle war die Werkstatt sowieso eine Waschhalle und das Häuschen auf dem Foto von Bild 5 links neben dem Bus war das ehemalige Dienstgebäude. Heute steht hier ein Baumarkt.
Bearbeitet von Schlitzohr 0815 am 07.11.2019 00:06
 
8596
Die Betriebshöfe Hildesheim und Gehrden wurden 1977 geschlossen, Sehnde viel später, erst 2003(?).
 
Schlitzohr 0815
Ja richtig, aber Sehnde wurde dann auch zum B.D. Süd verlagert. Ich bin ja selbst noch zur EXPO die 371 nach Sehnde/Bhf gefahren von der EXPO aus.
 
Busfan_des_O305G
Nach der Schließung des Betriebshofs Sehnde war ja am Rande des Geländes noch lange die Uhr stehen gelassen worden.
Gruß Olaf
 
Busfreak

Zitat

Busfan_des_O305G schrieb:

Nach der Schließung des Betriebshofs Sehnde war ja am Rande des Geländes noch lange die Uhr stehen gelassen worden.


Sollte es da nicht jüngst Änderungen gegeben haben, steht die Uhr weiterhin.
 
omnibus98-14
Stand 07.11.19, alles unverändert ;-)
 
Busfan_des_O305G
Vielleicht sollte ich doch mal zum Augenarzt gehenFrown
Gruß Olaf
 
Springe ins Forum: