Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Navigation
Mitglieder Online
Gäste Online: 3

Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 621
Neuestes Mitglied: regoju
Thema ansehen
 Thema drucken
Corona
Busfan_des_O305G
In Facebook kann man nachverfolgen dass nahezu täglich auch in anderen Städten die Verkehrsbetriebe ihre Leistungen einschränken aufgrund der aktuellen Situation.
Gruß Olaf
 
Yepp

Zitat

8596 schrieb:

Leute, die sich über die Probleme anderer beim Umsteigen Gedanken machen, als Egoisten zu verunglimpfen, ist auch nicht die feine englische Art.


Feine englische Art hin oder her. Fühl Dich nicht auf den Schlips getreten. Aber ich habe mittlerweile soviele Postings bei FB oder andere Kommentare auf ähnlichen Plattformen gelesen, daß sich mir mittlerweile die Haare sträuben. Jeder ist nur auf sich bedacht, aber wer denkt denn mal an die Leute, die da vorne 8 Stunden drin sitzen und sich tagtäglich 24 Stunden diesem Scheiß Virus aussetzen. Natürlich ist es momentan alles unglücklich, wie das abläuft, aber es ist ja auch eine Ausnahmesituation, die uns völlig überrannt hat. Es gab und gibt keinen Notfallplan für solche Situationen. Weil auch keiner weiß, was noch auf uns zukommt. Und eine einheitliche Regelung hinzubekommen? Tja, jeder kocht sein eigenes Süppchen und jeder ist von seiner eigenen Lösung überzeugt. Wenn man das noch auf tagelangen Sitzungen ausdiskutiren will, wie die beste Strategie ist....na ja, das muß ich Euch nicht erklären. Es muß schnell gehandelt werden. Auch wenn das Ergebnis nicht immer zufriedenstellend ist. Es ist ein Ausnahmefall und geht damit auch so um. Oma sagte immer: Nichts passiert ohne Grund.

Bleibt gesund und munter und nehmt nicht immer alles persönlich. Es sind gerade ungewöhnliche Zeiten und laßt uns dabei gegenseitig unter die Arme greifen
Gruß Yepp Cool
 
7784
Mein "Corona-Bild" des Tages von gestern:

s2.imagebanana.com/file/200316/ufmeDNdQ.jpg

Habe ich mich anfangs noch gefragt, ob die Flatterbänder in den Stoßzeiten auf der Ringlinie wohl halten werden, dürfte sich diese Problematik wahrscheinlich dahingehend erledigt haben, dass mittlerweile nach und nach das öffentliche Leben zum Erliegen kommt, was sicher auch ein guter Grund dafür ist, den Verkehr auszudünnen.
Gruß
Christian
 
8596
Gab es eigentlich schon Infos über den geänderten Fahrplan an den Haltestellen oder in den Fahrzeugen?

Sonst stehen jetzt viele verwundert auf den Bahnsteigen.
 
7784
Also "bei mir" gab es heute früh Ansagen an der Haltestelle (An der Strangriede) bzw. Texte in den Anzeigern. Aber ich glaube mal, dass das Thema ja in allen möglichen Medien ("normale" wie "soziale" Medien) zur genüge bekannt gegeben wurde, es wird auch laufend in den Verkehrsmeldungen im Radio gesagt, also dürfte es auch der Letzte mitbekommen haben.

Auf der Seite der Stadt Hannover fahren übrigens noch Irvines Grin

https://www.hannover.de/Leben-in-der-...tadtbahnen
Gruß
Christian
 
waldschrat
wenn man auf uestra.de geht, kann man unter abfarhtstafel der einzelnen haltestellen die aktuellen abfahrtszeiten abfragen. unter aushangfahrplan sind auch pandemiepläne zu finden. konnte den allerdings nicht downloaden, was auch an meinem browser liegen kann
 
7784
Am Kröpcke stehen auf der Passerellenebene auf allen Anzeigern die Hinweise, wann in welchem Takt gefahren wird.

Linie 11 wird im "Corona-Plan" ebenfalls (wie die 17) mit Einzelwagen Tw 2000 gefahren.

Die Fahrschule juckelt munter mit einem gänzlich unvergittertem Tw 6000 herum, Nummer gerade nicht drauf geachtet (6001 jedenfalls nicht).
Gruß
Christian
 
waldschrat
Ich konnte jetzt den Pandemiefahrplan downloaden. Zumindestens in meinem Ghetto fährt die 8 schon ab 6h im dichtere Takt.
 
TW2560
Da durch die Takteinkürzung es etwas voll wurde heute morgen, hat die ÜSTRA das ganz geschickt gemacht finde ich. Linie 4, 6 und 7 mit 3 Wagen-Zügen, die Kurzläufer (wegen Sonntagsfahrplan ja kein Wechsel zw. Laatzen und Sarstedt) der 1 auch 3er UND

Erstmalig hab ich auf der 5 einen 3-Wagen-Zug gesehen. 12:34 ab Großer Hillen Rchtg Stöcken. Corona machts möglich.
 
Busfan_des_O305G
Vor Corona sind im morgendlichen Berufsverkehr bis ca 9 Uhr auf der Linie 5 aber auch schon 3 Wagen Züge gefahren.

Gruß Olaf
 
8596
www.imgbox.de/users/Thomas478/H_Busse_5/8421_120_20200317_Lind_Markt_b.jpg
Auf dem Bild von 8421 sieht man gut, dass nur die hinteren drei Türen geöffnet werden.
 
6001
die NaNa tickern:

Zitat

Auswirkungen des Corona-Virus
Kostenloser Nahverkehr im Landkreis Hameln-Pyrmont

Die Busse im Landkreis Hameln-Pyrmont können jetzt kostenlos genutzt werden, nachdem sowohl der Ticketverkauf durch das Fahrpersonal als auch durch die Vorverkaufsstellen eingestellt wurde. Abokunden wird im kommenden Monat kein Monatsbeitrag abgebucht. Die auf den Monatskarten aufgedruckte Gültigkeitsdauer verlängert sich um einen weiteren Monat.

gruß 6001
 
7784
Also, als ich gestern früh zur Arbeit gefahren bin, konnte ich beim Füllgrad der Bahn jetzt keinen Unterschied zu sonst feststellen:

s2.imagebanana.com/file/200320/Q5V4FjHK.jpg

Wie man sieht, prall gefüllt, Sitz- wie Stehplätze, ich hatte von Strangriede bis Kröpcke auch keinen Sitzplatz bekommen. Das Bild entstand um 6:28 Uhr. Von daher find ich es doch recht fragwürdig, dass man nicht wenigstens während des Berufsverkehrs im Normalplan fährt. Denn wenn ich solche vollen Bahnen sehe, wirken Maßnahmen wie gesperrte Tische in Restaurants irgendwie lächerlich:

s2.imagebanana.com/file/200320/izW2Ui2V.jpg

Burger King im Hauptbahnhof.

Es kursiert ja mittlerweile ein Video, wo die Polizei durch die Georgstraße fährt und Durchsagen macht, was man nun zu tun und vor allem zu lassen hat.

Auch wurde eine Kollegin gestern Abend gegen 22:00 Uhr auf dem Weg zur Nachtschicht im Hauptbahnhof gefragt, wo sie denn um diese Zeit hin wolle! Sorry, aber das geht in meinen Augen doch schon sehr zu weit! Zumal ich mich frage, wie denn der Wahrheitsgehalt etwaiger Antworten geprüft werden will? Ich würde immer sagen, dass ich zur Arbeit fahre, denn nachweisen kann man es mir doch wohl nicht. Noch sind wir nicht soweit wie in Israel, wo man mittlerweile die Handydaten der Bevölkerung ausliest, um zu überwachen, wo man sich aufhält! Kein Scherz, vorgestern in einem der diversen "Corona-Specials" im Fernsehen gesehen!
Gruß
Christian
 
Busfan_des_O305G
Auf Facebook hat die üstra mitgeteilt dass sie jetzt auf den Linien 1 3 4 5 6 7 verstärkt 3 Wagen Züge fahren lassen will.

Gruß Olaf
 
7784

Zitat

7784 schrieb:
Noch sind wir nicht soweit wie in Israel, wo man mittlerweile die Handydaten der Bevölkerung ausliest, um zu überwachen, wo man sich aufhält! Kein Scherz, vorgestern in einem der diversen "Corona-Specials" im Fernsehen gesehen!


Ja, so schnell kanns gehen...

Wie ich gerade gelesen habe (Titelseite BILD Zeitung), hat die Telekom Handydaten von Millionen Kunden an das der Bundesregierung unterstellte Robert-Koch-Institut gegeben, um Bewegungsprofile erstellen zu können!

Auf in die DDR2.0...
Gruß
Christian
 
8596
Den Taktwechsel 30 auf 15 Min. bei der Stadtbahn von kurz vor 7 auf 6 Uhr vor zu verlegen, würde das Problem der Überfüllungen lösen.
 
6001
interessante betriebsabwicklung auf der L1 gen sarstedt:

abload.de/img/2020-03-19at12.54.21kyjtk.jpeg

und nicht von der etwas "unglücklichen" überschrift ablenken lassen!
gruß 6001
 
8596

Zitat

8596 schrieb:

Den Taktwechsel 30 auf 15 Min. bei der Stadtbahn von kurz vor 7 auf 6 Uhr vor zu verlegen, würde das Problem der Überfüllungen lösen.


Genau das ist jetzt vorgesehen:

Zitat

Anpassung des Sonderfahrplans Stadtbahn (gültig ab Montag, 23. März 2020)
Montag bis Samstag fahren die ÜSTRA Stadtbahnen ab Betriebsbeginn bis circa 05:45 Uhr im 30-Minuten-Takt, mit Anschlusssicherung am „Kröpcke“. Ab ca. 05:45 Uhr setzt ein 15-Minuten-Takt ein. Dieser wird bis circa 19:00 Uhr gefahren. Danach verkehren die Bahnen wieder im 30-Minuten-Takt mit „Kröpcke-Anschluss“. Der Betriebsschluss ist täglich um ca. 00:45 Uhr.
 
7848
Regiobus stellt den Betrieb auch auf Samstag um. Gilt ab Montag oder Dienstag.
Sprechwunsch wurde nicht übertragen
 
busfahrer1096
Ab Dienstag
Gruß
busfahrer1096
 
Springe ins Forum: