Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Navigation
Mitglieder Online
Gäste Online: 6

Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 631
Neuestes Mitglied: der219er
Thema ansehen
Error: Out of range value for column 'thread_views' at row 1
 Thema drucken
Newsticker-Thread
Busfan_des_O305G
Nachfolgend die Textmeldung vom RND:

Hannover. In der Innenstadt von Hannover ist am Donnerstagmittag ein Mann in einem fahrenden Auto erschossen worden. Zwischen den Insassen zweier Autos habe es eine Auseinandersetzung gegeben, sagte ein Polizeisprecher.

Zeugen berichteten von mehreren Schüssen. Der Wagen mit einem getroffenen Mann rollte aus und blieb an einem Verkehrsschild stehen. „Ein Insasse des Porsche, nach bisherigen Erkenntnissen 30 Jahre alt, ist infolge der Auseinandersetzung verstorben“, sagte der Sprecher. Auch den anderen Wagen ließen der oder die mutmaßlichen Täter stehen. Nach ihnen werde gefahndet.

Wie die „Hannoversche Allgemeine Zeitung“ (HAZ) berichtet, sucht die Polizei laut eigener Angaben mehrere mutmaßliche Täter, die flüchtig sind. Am Tatort stehen ein schwarzer Porsche Cayenne und weißer Mercedes, die beide Einschusslöcher in der Windschutzscheibe vorweisen. Der Verkehr rund um den Tatort ist laut HAZ zum Erliegen gekommen.
 
8596
Die Entschärfung ist beendet.
 
6258

Zitat

8596 schrieb:

Die Entschärfung ist beendet.


Das wollte ich auch gerade schreiben...
Gruß 6258/Milan
 
215-ul
Aktuell gerade ein größerer BNV bei der S-Bahn zwischen H-Fischerhof und Weetzen mit bis zu 7 Bussen wegen Streckensperrung infolge Brückenschäden.
 
6001
brückenanfahrschaden im raum empelde
gruß 6001
 
6001
von https://www.haz.de/Umland/Garbsen/Gar...tte-rollen:

Zitat

Stadtbahn soll ab 2027/2028 nach Garbsen-Mitte rollen

Die Region hat einen neuen Zeitplan für den Bau der Stadtbahn bis zum Shopping-Plaza auf den Tisch gelegt. Optimistisch gerechnet, sollen Bahnen ab 2027/2028 rollen. Die Infrastrukturgesellschaft Infra macht als Eigentümerin der Strecke jetzt die Entwurfsplanung.

Der Planungsstand ist fast noch der gleiche wie vor fünf Jahren. Die Trasse mit den Haltestellen Uranushof und Rathaus steht. Die Hindernisse sind bekannt. Hier und da ist der finanzielle Aufwand abgespeckt worden. All das fließt jetzt in die Entwurfsplanung (2021/2022) ein. Der Entwurf samt aller dazugehörigen Gutachten ist die Grundlage für das Planfeststellungsverfahren (2023). 2024 sollen die Bauleistungen ausgeschrieben werden, ein Jahr später soll Baubeginn sein.
In den Zeitplan sind die Unwägbarkeiten vor Gerichten nicht eingerechnet. Es wird mit Klagen von Anliegern am Uranushof gerechnet. Anwohner dort fürchten, dass die Bahnen im Zehnminutentakt über ihre Gärten fahren. Tangiert sind vier ehemalige Betriebswohnungen des Wasserverbandes sowie zwei weitere Wohnhäuser. An den Häusern fährt die Bahn bereits auf Stelzen, weil die Gleise 150 Meter dahinter schon über die Autobahn führen.

gruß 6001
 
8596

Zitat

6001 schrieb:

brückenanfahrschaden im raum empelde


Das führte am Vormittag auch zu Staus auf den Straßen im Südwesten Hannovers.
 
6001
seit ende märz gibt es ein neues buch über hannover u-stationen:

Zitat

Von den U-Bahn-Stationen Hannovers geht eine ganz besondere Faszination aus. Jede Station steht entwurflich als Unikat mit dem darüberliegenden Stadtraum in Bezug. Zudem lässt sich am Entstehungszeitraum dieser außergewöhnlichen Kleinode ein angepasster Trend im Baustil – vom Brutalismus über Pop-Art bis hin zur Postmoderne – ablesen. Die Fotos der menschenleeren U-Bahnhöfe entstanden im Frühjahr 2020. Kurze Erläuterungstexte geben Auskunft über ihre Lage und Gestaltung. Eine geschichtliche Einleitung sowie ein Interview mit Klaus Scheelhaase, dem ehemaligen Leiter des U-Bahn-Bauamtes, runden die Publikation ab.


www.pro-d-tunnel.de/files/bilder/buch-tunnelstationen-cover.jpg
160 Seiten, Hardcover

nähere infos gibt es hier:
- https://www.pro-d-tunnel.de/tunnelsta...tionen.htm
- https://www.lehmanns.de/shop/technik/...e-baukunst (mit link zum inhaltsverzeichnis und musterseite)
gruß 6001
 
Busfan_des_O305G
Das HSM öffnet wieder!

share-your-photo.com/img/892ebee0b1_album.jpg

Ab dem 04.07.2021 braucht ihr nicht mehr über den Zaun schauen. Wir öffnen dann endlich unser Museum für Besucher. Also den Termin schon mal fett im Kalender eintragen, bleibt weiter Gesund.

Quelle HSM Facebook
Bearbeitet von Busfan_des_O305G am 08.06.2021 19:59
 
Springe ins Forum: