Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Navigation
Mitglieder Online
Gäste Online: 4

Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 653
Neuestes Mitglied: Dieselschrauber
Thema ansehen
Error: Out of range value for column 'thread_views' at row 1
 Thema drucken
Newsticker-Thread
8596
Such doch den Bereich rund um den Safariweg raus und schau Dir das an.

https://www.google.de/maps/@52.352048...e3!5m1!1e3

Kann nicht garantieren, dass der Link wirklich den richtigen Bereich anzeigt.
Die Betriebe sind links, westlich der Stadtbahn-Strecke.

Sollte sich aber auch so finden lassen.
Die grünen Linien könnt Ihr ignorieren, ich habe den Modus Fahrradverkehr eingestellt.
Aber das kann man ja leicht ändern.

Vor Ort hängt nahe der Ecke Empelder Str./Riechersstraße ein Bauplan aus.

Die LKW würden sicher nicht quer durch den Mittelbahnsteig fahren, sondern eventuell beim Ausscheren in der Kurve den Bahnsteig streifen.

Wie schon mehrfach geschrieben, die Benutzung von Gehirn ist oft hilfreich und sogar kostenlos!
Sollte eigentlich bei jedem zur "Grundausstattung ab Werk" gehören ...
 
2468
Wurde an eine eingleisige Haltestelle mit einem Seitenbahnsteig für beide Richtungen als Lösung gedacht? Dann müsste die Bahn nach Empelde dann mit Ampelschaltung in den Gegenverkehr zum Fahrgastwechsel alle 10Minuten.
Bearbeitet von 2468 am 29.07.2022 22:31
 
8596
Bisher nicht.

Welche Alternativ-Lösungen jetzt eventuell entwickelt werden, bleibt abzuwarten.

Die Bahn bräuchte dann aber einen abgetrennten Bahnköper neben dem Bahnsteig, um nicht entgegen gesetzt zu KFZ auf der Straße zu fahren.

Ob das insgesamt weniger Breite benötigt, als die bisherige Planung, wo m. W. die KFZ neben dem Bahnsteig auf den Gleisen fahren (jeweils in die gleiche Richtung wie die Bahnen), müsste auch erst ermittelt werden.
 
8596
Bin wahrscheinlich am WE wieder in der Gegend (wenn das Wetter nicht wider Erwarten zu nass ist).
Nach dem SEV schauen und ein hist. Gebäude von etwa 1860 suchen, von dessen Existenz ich neulich hörte, es aber noch nicht finden konnte.
Was zu essen gibt es in der Nähe auch.

Dann kann ich mal versuchen, den Planausschnitt abzulichten, ob das auf dem Bild auch erkennbar ist.

Und die Situation vor Ort anschauen, wie der Bau-Fortschritt ist.

Letzte Woche war da noch eine einzige "Sandwüste" über die gesamte Straßenbreite, da konnte man noch nicht mal erahnen, wie die räumlichen Verhältnisse zukünftig sein werden.

Möglicherweise lassen sich da auch erst in einigen Wochen aussagekräftige Bilder machen.
 
9101
Von ca 8 bis 13 Uhr war die A-Strecke wegen einer massiven Oberleitungsstörung im Bereich Hauptbahnhof (U) unterbrochen.

Linien 3 und 7 von Wettbergen bis Hauptbahnhof/ZOB. Linie 9 von Körtingsdorfer Weg einmal um den Goetheplatz.
Auf der anderen Seite wurde von Fasanenkrug, Altwarmbüchen und Misburg am Gleiswechsel Lortzingstraße gekehrt.
Ersatzverkehr war offenkundig nicht im Einsatz, es wurde auf die Linie 900 oder Fußweg verwiesen.
_________________________________________________________________________________________________
Ich bin kein eCitaro!!!
 
6258

Zitat

9101 schrieb:

Von ca 8 bis 13 Uhr war die A-Strecke wegen einer massiven Oberleitungsstörung im Bereich Hauptbahnhof (U) unterbrochen.

Linien 3 und 7 von Wettbergen bis Hauptbahnhof/ZOB. Linie 9 von Körtingsdorfer Weg einmal um den Goetheplatz.
Auf der anderen Seite wurde von Fasanenkrug, Altwarmbüchen und Misburg am Gleiswechsel Lortzingstraße gekehrt.
Ersatzverkehr war offenkundig nicht im Einsatz, es wurde auf die Linie 900 oder Fußweg verwiesen.


8409 war als SEV im Einsatz, ob noch andere Busse da waren, habe ich nicht beobachten können.
Gruß 6258/Milan
 
2468
Generell scheint ja der Störungsverkehr der Üstra immer schlechter zu werden. Wo ist der Hartmann und Dau der immer 5 Busse parat hatte? Wurde damals so gemacht dass man jeden zweiten Bus der 121 und 122 abgezogen hätte. Zur Zeit fährt ja jeder und allesamt der 9 und 10 aber alles Fremde Firmen die garantiert keine Streckenkunde haben um diese weiter als zum ZOB zu schicken. Wir bei regio haben unendlich lange Wendezeiten da können wir in wir Pause 2 x zum Vier Grenzen fahren Aber die Firmen arbeiten ja nicht in dieser Hinsicht zusammen. Aber seit den Winterdesaster, dann Sperrung 10 letztes Jahr ohne SEV , jetzt die riesigen Ausfälle im SEV. Läuft nicht gut. Oft liegt es an der Haftpflichtversicherung. Wenn ein PKW schuld ist wird der SEV davon bezahlt , bei eigenstörungen und Bauarbeiten müsste man in die eigene Tasche greifen. Tief. Da bestellt man lieber externe aus ganz Deutschland die billige sind.
 
8596

Zitat

Wo ist der Hartmann und Dau der immer 5 Busse parat hatte?


Wie alle Firmen leiden auch diese unter Personalmangel.
Hartmann hat mehr Leistungen für Regiobus als letztes Jahr.

Dau fährt zwar nicht mehr für RB, aber da haben sich sicher viele Personale rechtzeitig Jobs bei anderen Firmen gesucht.
 
Matzehbs
Die Linie 9 darf plötzlich nicht mehr an der Klingerstrasse Richtung Fasanenkrug halten. Weiß jemand, warum das so ist?
 
2468
Liegt das an der Linie (9) oder Fahrzeugtyp (6000)?
 
8596
Zwei mögliche Erklärungen:

Spaltbreite zu groß.

HBS nicht in voller Länge nutzbar, Länge reicht nur für Zweiwagenzüge Tw 2.../3...
 
8337
Ein Teil vom Unterstand war gesperrt, somit konnte die Linie 9 bzw. konnten die 6000er nicht halten. Mittlerweile ist aber alles wieder normal.
Gruß Antonius
 
http://instagram.com/bahnfotografie_laatzen
8596
abload.de/img/safariweg_plan_20220771k63.jpg

Plan-Ausschnitt HBS Safariweg.
Die Rechtecke mit den Kreuzen und den kleinen Pfeilen unten sind die Ein-/Ausfahrten.



abload.de/img/empelder_str_20220731m9kko.jpg

Situation am 31.7.2022, Blick von Südost auf die Grundstücke mit den Ein-/Ausfahrten.
Hinten das Gelände der Firma Schörnig-Reisen.
Entspricht einem Blick auf dem Plan von oben rechts nach unten rechts.

M. E. dürften die keine Probleme haben/bekommen bei Umsetzung der Planung.

Vermutlich ist die mittlere Ausfahrt auf dem Plan die problematische.
 
2468
Alle Einfahrten können dann nur aus einer Seite angefahren werden. Nur „von Links“ auf dem Letzten Plan kommend. Vermutlich gibt es keine Wendemögkichkeit. Das Gericht für war übrigens in Lüneburg. LG an 8569 für den Super Plan.
 
frode
Was ist in AWB los?
Ab 6.8. soll Regiobus die Haltestelle Bothfelder Straße nach langer Bauzeit endlich wieder bedienen. Angeblich fährt die Üstra dort schon seit dem 1.8. wieder.
 
7848
Erst ab 6. August. Steht auf ÜSTRA Seite
Sprechwunsch wurde nicht übertragen
 
Springe ins Forum: