Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Navigation
Mitglieder Online
Gäste Online: 5

Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 636
Neuestes Mitglied: Jason
Thema ansehen
Error: Out of range value for column 'thread_views' at row 1
 Thema drucken
Newsticker-Thread
8337
Guten Tag,

ich habe eure Nachrichten gelesen. Tut mir Leid...

Ich werde es unterlassen und absofort nur wichtige Nachrichten bzw. Tweets reinsenden. Bitte um Entschuldigung...
Gruß Antonius
 
http://instagram.com/bahnfotografie_laatzen
6001
von https://www.uestra.de/unternehmen/pre...verkehren/

Zitat


Ziel ist es, am kommenden Montag zumindest einige Streckenäste wieder in Betrieb nehmen zu können. Bis dahin bittet die ÜSTRA ihre Fahrgäste, auf geeignete Busverbindungen auszuweichen. Dazu zählen insbesondere die SprintH-Linien der regiobus. Außerdem werden kurzfristig gemeinsam mit der regiobus einige zusätzliche Querverbindungen per Bus eingerichtet, über die die ÜSTRA ab Freitag auf ihrer Homepage www.uestra.de und in der GVH-App gesondert informieren wird.

Die Ursachen der zahlreichen Schäden werden noch erforscht. Insbesondere Gehwegplatten an Übergängen, aber auch Bitumen- und Asphaltpflasterungen an Gleisen sind mit Beginn des Winterwetters nach oben gedrückt worden, so dass sie von den Stadtbahnen nicht mehr überfahren werden können. Erste Vermutungen gehen davon aus, dass sich durch die heftigen Niederschläge vor Einbruch des Winterwetters der Untergrund mit Wasser gesättigt hat. Durch den Frost aufgrund des Temperatursturzes wurden dann die Platten nach oben gedrückt. Ebenso ist es möglich, dass die Stadtbahnen beim Fahren Schnee unter die Anlagen gedrückt haben und diese dadurch angehoben wurden. Auch eine Kombination aus beiden Ursachen ist denkbar. „Eine umfassende Ursachenanalyse wird es erst nach Ende des Winterwetters geben können, wenn kein Schnee mehr auf den Anlagen liegt“, betont Elke Maria van Zadel, Vorständin der ÜSTRA für Technik, IT und Infrastruktur.

gruß 6001
 
6001
der nächste winter bzw. das nächste problem kommt bestimmt:

Zitat

Kälte macht Elektrobussen zu schaffen

Eis und Schnee haben in Berlin zu zahlreichen Ausfällen von Elektrobussen des Herstellers Solaris geführt, meldet die „Berliner Morgenpost“. Probleme bereite die Heizung, deren Betrieb zu viel Batteriekapazitäten verbrauche.

quelle: NaNa-ticker
gruß 6001
 
Schlitzohr 0815
Die üstra hat wohl bei Sub Unternehmen und auch bei der Regio Bus angefragt ob sie Kapazitäten frei hätten und ab morgen SEV fahren könnte. Wollen wir mal sehen was dabei rauskommt.
 
Schlitzohr 0815
Ach ja wie denn. Erzähl mal.
 
Schlitzohr 0815
Also gut. Das hört man gerne.Grin
 
renep231
Lieber mit den Subs arbeiten als gar nichts anbieten.
Einige Bereiche kann man aktuell nur erreichen mit einem Umweg von über einer Stunde.
Auf diese Bereiche soll man sich erstmal konzentrieren.
Ziel ist es, dass man überall halbwegs gut hinkommt
Meine Beispiele wären, jeweils mit der Innenstadt als Startpunkt:
Langenhagen/Zentrum
Misburger Straße
Empelde

Andere Bereiche sind noch halbwegs gut abgedeckt. Wettbergen/Mühlenberg/Ricklingen mit 300/500
Buchholz mit der 900 (wobei man auf dem
bis Paracelsusweg ggf. noch verstärken sollte, da die Busse extrem voll sind).

Und dich finde, man sollte auch Mal andere Unternehmen ansprechen, die sonst nicht an den SEVs beteiligt sind, wie z.B. Artal, Rinder, Herter, Wunstorfer Fahrdienst, etc. . Ich denke jeder Bus kann helfen.
 
Schlitzohr 0815
So sehe ich das auch. Beim letzten SEV auf der 1 u. 2 ab Büttner Str, haben sie ja auch die Fa. D.Bernhardt aus Sarstedt mit 4 Bussen ins Boot geholt. Aber man sollte nicht alle Unternehmen anschreiben weil es auch da schwarze Schafe bei sind.
 
Schlitzohr 0815
Die Fa. D.Bernhardt die ich erwänte war nicht Linienkundig und fuhr das erstemal für die Üstra.Pfft
 
6258
Vor einigen Stunden ist der Hinterteil eines 83er von 2017(8320-8326) der Linie 124 von der Straße gerutscht und unbeschadet neben einem Baum zum Stehen gekommen(kann keinen anderen Ausdruck verwenden)

Link kann ich leider nicht bieten

WELCHES Fahrzeug es ist, keine Ahnung
Aber 8321,8324 und 8325 sind raus, da:
8321 und 8324 haben ja HW für die Stellenanzeige neue Busfahrer
8325 hat die alten und neuen Logos dran stehen

Beides Sachen,die der Bus nicht besitzt

Könnten sich also nur um 8320,8322, 8323 handeln...
Bearbeitet von 6258 am 11.02.2021 21:27
 
8337
Erster Notverkehr mit Bussen, Pendelverkehre mit Stadtbahnen ab Fr., 12.02.
Ab Freitagmorgen, 12. Februar, wird es einen Notverkehr mit Bussen zwischen "Gleidingen/Orpheusweg" und "Peiner Straße" geben. Einen ersten Fahrplan für den Notverkehr finden Sie hier.

Zusätzlich können bereits folgende Stadtbahnabschnitte mit einem Pendelverkehr betrieben werden:

Linie 1: Dragonerstraße <-> Peiner Straße
Linie 2: Hauptbahnhof <-> Peiner Straße
Linie 4: Königsworther Platz <->Freundallee
Der Stadtbahn-Pendelverkehr auf diesen Strecken verkehrt nach dem regulären Fahrplan.

https://www.uestra.de/auskunft-und-fahrplaene/verkehrsmeldungen/faq-winter-2021/


Achtung: Bitte den Link kopieren und dann auf einem Browser eingeben. Leider funktioniert das nicht ganz mit dem Link....
Bearbeitet von 8337 am 12.02.2021 07:51
Gruß Antonius
 
http://instagram.com/bahnfotografie_laatzen
8337


Danke.
Gruß Antonius
 
http://instagram.com/bahnfotografie_laatzen
8596

Zitat

regiobus setzt Verstärkerbusse ein


Aufgrund des teilweise ausfallenden Stadtbahnverkehrs setzt regiobus ab Samstag, 13. Februar, weitere Busse als Verstärkerfahrten im Bereich Garbsen (Linie 431), Nordhafen (Linie 460), Wettbergen (sprintH Linie 500) und Altwarmbüchen (sprintH Linie 900) ein.


Zitat

regiobus Linie 431: Garbsen – Seelze/Bahnhof vom 13.02.21 – 15.02.21
In Verbindung mit dem bestehenden Fahrplan der regiobus Linie 431 wird das Angebot zwischen der Haltestelle Garbsen und Seelze/Bahnhof auf einen 30-Minuten-Takt von ca. 08.00 Uhr bis 19.00 Uhr verdichtet.

regiobus Linie 460: Nordhafen - Haltenhoffstraße (Stadtbahnlinie 6) vom 13.02.21 – 15.02.21
Als Ersatz für die Stadtbahnlinie 6 können Fahrgäste an der Haltestelle Nordhafen von Samstag, 13. Februar, bis Montag, 15. Februar, einen zusätzlichen Bus nutzen, der in der Zeit von ca. 07.00 Uhr bis 16.30 Uhr stündlich über die Haltestellen Mecklenheidestr., Benneckeallee, Friedenauer Str., Krepenstr., Hainhölzer Markt, Fenskestr. und Bahnhof Nordstadt zur Haltenhoffstraße/An der Strangriede u. zurück fährt. Den genauen Fahrplan gibt es unter www.regiobus.de.

spintH Linie 500: Wettbergen - Hannover/ZOB vom 13.02. - 14.02.21
Die sprintH Linie 500 wird am Wochenende, soweit möglich, in Form von Gelenkbussen verkehren. Damit wird die Kapazität auf dieser stark frequentierten Linie erhöht, sodass mehr Fahrgäste die Linie nutzen können als bislang. Die sprintH Linie 500 kann als Alternative für die derzeit Stadtbahnlinie 3 zwischen Wettbergen und Hannover Hauptbahnhof genutzt werden.

spintH Linie 900: Altwarmbüchen – Hannover/ZOB
Die regulären Fahrten der sprintH Linie 900 erfolgen bereits jetzt unter verstärktem Einsatz von Gelenkbussen.
Zusätzlich fährt am Freitag, 12. Februar, Samstag, 13. Februar und Montag, 15. Februar tagsüber ein Verstärkerbus auf dem Abschnitt zwischen den Haltestellen Altwarmbüchen/Umsteigeanlage und Hannover/ZOB und bedient die an der Strecke der Linie 900 liegenden Stadtbahnhaltestellen. Am Sonntag kann dieser Bus leider nicht eingesetzt werden.

Informationen zu den aktuellen Fahrplänen gibt es entweder bei den einzelnen Verkehrsunternehmen oder auf www.efa.de

Quelle: Gemeinsame Pressemitteilung von regiobus und ÜSTRA
[img][/img]


https://www.uestra.de/unternehmen/pre...busse-ein/
 
SteinhuderMeerBahn
Moin,

Für Morgen sieht der Plan so aus das, dass Angebot bei den Stadtbahnfahrten erhöht wird. 3 Betriebshöfe sind wieder am Netzt. (Döhren, Leinhausen, Glocksee)

Li 1: Langenhagen – Peiner Straße
Li. 2: Alte Heide – Peiner Straße
Li. 3: Vier Grenzen – Stadionbrücke
Li. 4: Bf. Leinhausen – Roderbruch
Li. 5: Bf. Leinhausen – Freundallee
Li. 9: Hauptbahnhof – Empelde

Busersatzverkehr wird ab morgen von Leinhausen in Richtung Garbsen und von Döhren in Richtung Laatzen-Gleidingen angeboten.
Viele Grüße
Steini

Busfahrer ist das Höchste, was ein Mensch werden kann
 
8596
Ergänzend:

Zitat

Wichtiger Hinweis: der Stadtbahn-Pendelverkehr fährt am 13. und 14.02. abweichend nach dem Fahrplan Montags - Freitags. Die genauen Abfahrtszeiten konnten noch nicht in der Fahrplanauskunft hinterlegt werden. Die genauen Abfahrtszeiten entnehmen Sie bitte den Aushangfahrplänen (Tagesart Mo. - Fr.).

Der restliche Stadtbahnbetrieb bleibt eingestellt. Wenn weitere Streckenabschnitte befahren werden können, informieren wir hier.


https://www.uestra.de/auskunft-und-fa...nter-2021/
 
276-9104

Zitat

SteinhuderMeerBahn schrieb:
(...)
Li. 4: Bf. Leinhausen – Roderbruch
Li. 5: Bf. Leinhausen – Freundallee
(...)


Notverkehr Li. 4 & Li. 5 scheint schon wieder eingekürzt zu sein, Twittermeldung:

Sa. 13.02.2021 07:10
#Linie4 #Linie5 Ab sofort fahren beide Linien zwischen "Herrenhäuser Gärten" und "Roderbruch" (Linie 4) bzw. "Freundallee" (Linie 5). ^os
 
8337
Die Linie 10 fährt absofort von Ahlem über die Tunnelstrecke zum Hbf.
Gruß Antonius
 
http://instagram.com/bahnfotografie_laatzen
8596

Zitat

Busfan_des_O305G schrieb:

Herrenhäuser Gärten lässt sich auch schneller wenden um die Fahrtrichtung zu wechseln.


Zumindest bei 3000er und 2000er-Doppel ist der Fahrerstandwechsel dort mit Kletterei verbunden.
In Leinhausen geht es über den Betriebshof mit Podesten.
Und es gibt einen Pausenraum und vernünftige Toiletten, was zumindest an der Freundallee m. W. nicht der Fall ist.
 
8596
Anderten und Haltenhoffstr. werden wieder bedient.

Zitat

Folgende Stadtbahnabschnitte können derzeit mit einem Pendelverkehr betrieben werden (Stand 18.45 Uhr):

Linie 1: Langenhagen <-> Peiner Straße
Linie 2: Alte Heide <-> Messe/Nord
Linie 3: Vier Grenzen <-> Stadionbrücke
Linie 4: Bahnhof Leinhausen <-> Roderbruch
Linie 5: Bahnhof Leinhausen <-> Anderten
Linie 9: Hauptbahnhof <-> Empelde
Linie 10: Ahlem - Glocksee - Waterloo - Kröpcke - Hauptbahnhof (Tunnelstrecke; Haltestelln Goetheplatz, Stentor, Hbf/Rosenstraße und Hbf/ZOB werden nicht bedient)
Linie 11: Haltenhoffstraße <-> Braunschweiger Platz/Freundallee


https://www.uestra.de/auskunft-und-fa...nter-2021/
 
8337
Pendelverkehr der Stadtbahn
Folgende Stadtbahnabschnitte können derzeit mit einem Pendelverkehr betrieben werden (Stand 14.02., 4:00 Uhr):

Linie 1: Langenhagen <-> Peiner Straße
Linie 2: Alte Heide <-> Messe/Nord
Linie 3: Vier Grenzen <-> Stadionbrücke
Linie 4: Bahnhof Leinhausen <-> Roderbruch
Linie 5: Bahnhof Leinhausen <-> Anderten
Linie 9: Hauptbahnhof <-> Empelde
Linie 10: Ahlem - Glocksee - Waterloo - Kröpcke - Hauptbahnhof (Tunnelstrecke; die Haltestellen Goetheplatz, Stentor, Hbf/Rosenstraße und Hbf/ZOB werden nicht bedient)
Linie 11: Haltenhoffstraße <-> Braunschweiger Platz/Freundallee




Busnotverkehre (BNV)
BNV Linie 1:
ab 15.02.: Peiner Straße <-> Laatzen und Peiner Straße <-> Sarstedt


BNV Linie 4:
ab 15.02.: Garbsen <-> Bahnhof Leinhausen


BNV Linie 6: Messe/Ost <-> Freundallee
Zwischen den Haltestellen Messe/Ost bis Freundallee ist ein Notverkehr mit Bussen aufgebaut. An der Freundallee besteht die Umsteigemöglichkeit in die Stadtbahnlinie 11 (ca. alle 20 Minuten). Die Haltestelle Feldbuschwende wird nicht bedient.
ab 15.02.: Neuer Fahrplan, siehe unten

BNV Linie 9: Fasanenkrug <-> Noltemeyerbrücke
Zwischen den Haltestellen Fasanenkrug und Noltemeyerbrücke ist ein Notverkehr mit Bussen aufgebaut (siehe Fahrplan unten).

https://www.uestra.de/auskunft-und-fa...nter-2021/
Gruß Antonius
 
http://instagram.com/bahnfotografie_laatzen
Springe ins Forum: