Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Navigation
Mitglieder Online
Gäste Online: 6

Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 683
Neuestes Mitglied: linie31
Thema ansehen
 Thema drucken
Newsticker-Thread
8596
Im Radio wurde ein Üstra-Sprecher zitiert.
Durch einen technischen Fehler ist die Weiche für den auswärts fahrenden Zug nicht in die richtige Lage (rechts, Abzweig) umgelaufen.

Außerdem habe der erfahrene Fahrer übersehen, dass das Weichensignal die falsche Lage angezeigt hat.

Die Schadenshöhe wurde mit rund 1 Million Euro angegeben.
 
8596

Zitat

6001 schrieb:

von https://www.haz.de/lokales/hannover/s...P44MQ.html:

Zitat

Stadtbahn in Hannover entgleist: Probleme auf den Linien 3 und 7

Eine Stadtbahn der Üstra ist am Mittwoch in Hannover-Wettbergen entgleist. Nach Angaben eines Unternehmenssprechers sprang der Zug im Bereich einer Weiche kurz vor dem Endpunkt aus den Schienen.

Laut Üstra-Sprecher Heiko Rehberg ereignete sich der Zwischenfall gegen 14.20 Uhr, demnach war es eine Bahn des ältesten Typs TW6000 der Linie 3 Richtung Wettbergen.


Betroffen war am 27.9. Tw 6208.
Den habe ich heute Gustav-Bratke-Allee als Dienstwagen gesehen.
Vermutlich Probefahrt nach erfolgter Reparatur.
 
8337
Die Probefahrt war erfolgreich. Fährt aktuell auf 3/2 als Zweitbesetzung mit einem weiteren, unbekannten Wagen.
Gruß Antonius
 
http://instagram.com/oepnvfotografie_laatzen
8596
Eigentlich für die meisten hier nichts neues.
Mehrbedarf für Stadtbahn Hemminge, fehlende Wagen infolge von Unfällen.
Einzelwagen auf der 11 bei größeren Messen, auch schon da gewesen.

Die Aussage "Derzeit sind 55 Wagen ...(6000) unterwegs, ab dem Fahrplanwechsel ... wird deren Zahl erhöht" ist natürlich so nicht richtig.
55 sind betriebsfähig vorhanden (ohne Fahrschul-/Museumsfzg.), es ist nicht geplant, das zu ändern

https://www.neuepresse.de/lokales/han...1#cxrecs_s
 
8596
Am Samstag 28.10.2023 Abend kam es an der Barthold-Knaust-Str. zu einem Unfall zwischen einer Stadtbahn und einem PKW.

Dabei wurde der PKW zwischen Tw und der Rampe zum Hochbahnsteig eingeklemmt.
Dessen Fahrer wurde leider schwer verletzt.

Betroffen Tw 3119

https://www.neuepresse.de/lokales/han...5H45I.html

Wohl kurioser Nebeneffekt war dann, dass im ICE folgende Anschlüsse angezeigt wurden:
3 Altwarmbüchen Soll 19:33 Ist 21:10
7 Misburg Soll 19:29 Ist 21:11

Wie es zur Angabe
RB 31 Hamburg 21:40 kam (statt RE2), bleibt unklar.
 
SHL

Zitat

Wie es zur Angabe
RB 31 Hamburg 21:40 kam (statt RE2), bleibt unklar.


Der hält ja zwischen Lüne- und Harburg überall, somit ist das nicht völlig verkehrt.
 
Busfreak

Zitat

8596 schrieb:

Wie es zur Angabe
RB 31 Hamburg 21:40 kam (statt RE2), bleibt unklar.


Die Fahrten um 21:40 und 23:40 Uhr ab Hannover Hbf sowie in der Gegenrichtung um 22:34 und 00:33 Uhr ab Hamburg Hbf werden als RB31 durchgeführt. Den Grund hat SHL ja schon erläutert.
 
waldschrat
Zwischen Burgdorf und Immensen ist ein Baum vor einen Bus gesprungen ... 4 verletzte..und ein MANV Alarm https://www.haz.de/lokales/hannover/u...ISDRI.html
 
Busfreak

Zitat

waldschrat schrieb:

Zwischen Burgdorf und Immensen ist ein Baum vor einen Bus gesprungen ... 4 verletzte..und ein MANV Alarm https://www.haz.de/lokales/hannover/u...ISDRI.html


H-RH 720
 
8596

Zitat

Von Samstag, dem 14.10.2023, bis Dienstag, den 31.10.2023, fährt die Linie 581 nur bis Letter/Bahnhof wegen Brückenarbeiten an der Klappenburgbrücke.


Die Maßnahme wurde verlängert bis Fr. 10.11.2023 Betriebsschluss.
Quelle: Üstra-HP.
 
waldschrat
https://www.haz.de/lokales/hannover/b...BC4TU.html

Bus aus Hannover ohne Scheiben auf der A2 Richtung Dortmund unterwegs und von polizei gestopptSad
 
jerry_747

Zitat

waldschrat schrieb:

https://www.haz.de/lokales/hannover/b...BC4TU.html

Bus aus Hannover ohne Scheiben auf der A2 Richtung Dortmund unterwegs und von polizei gestopptSad


Ex H-FE 42 Exex H-RH 786...

Der hatte einen Unfall und stand lange Zeit in Burgdorf. Wie der jetzt auf der A2 angehalten wurde, ist mir ein Rätsel.
Es gibt nichts besseres als "duftenden" Busdiesel
 
waldschrat
es sollen 2 busse gewesen sein
 
8596

Zitat

jerry_747 schrieb:

Zitat

waldschrat schrieb:

https://www.haz.de/lokales/hannover/b...BC4TU.html

Bus aus Hannover ohne Scheiben auf der A2 Richtung Dortmund unterwegs und von polizei gestopptSad


Ex H-FE 42 Exex H-RH 786...

Der hatte einen Unfall und stand lange Zeit in Burgdorf. Wie der jetzt auf der A2 angehalten wurde, ist mir ein Rätsel.


Wie, sollte wohl klar sein.
Geplante Überführung zu einer Werkstatt zwecks Reparatur oder zu einem möglichen Käufer/Schrotthändler.

Dass so etwas ohne Scheiben nicht zulässig ist, hätte allerdings ebenfalls klar sein müssen ...
 
MAN-SUE-242
Dann noch ohne Tür 1 vorne
 
busfaherluca
Wird Zeit, dass sich regiobus einen neuen Subunternehmer sucht...
 
8596
Dazu müssten bestehende Verträge rechtsgültig gekündigt werden.
Ob dieser Vorfall außerhalb des RB-Einsatzes/-Gebietes dafür juristisch geeignet ist, wage ich zu bezweifeln.

Und die Kunden haben bereits leidvoll erfahren müssen, was die Kündigung eines Subunternehmer-Vertrages mit sich bringt ...
 
busfaherluca
Ja gut, da hast du natürlich auch wieder recht.
 
waldschrat
Also nach dem Bericht sollte es ja schon Kündigungsgründe geben ....

https://www.haz.de/lokales/hannover/b...D4KZQ.html

Zitat:
Enders sagt, dass ihm nicht alle Informationen zur Polizeikontrolle vorlägen, da diese schließlich den beauftragten Dienstleister beträfen. Doch der Busunternehmer ist sich sicher: „Hätte der Fahrer einen Motorradhelm aufgehabt, wär’s okay gewesen. Wo steht denn, dass man eine Frontscheibe braucht? Zitat Ende
 
8596
Sehe nicht, wo Du da einen Kündigungsgrund für Regiobus siehst.

"Beauftragter Dienstleister" wäre ja eher eine andere Firma/Person, die die Überführung für das Unternehmen durchführen sollte.

Wäre hiermit Regiobus gemeint, müsste es "beauftragendes Unternehmen" oder "Auftraggeber" heißen.
Der Auftrag von Regiobus an dieses Unternehmen beinhaltet auch nicht solche Überführungsfahrten defekter Fahrzeuge.
Das und die Einhaltung der geltenden Vorschriften ist Sache des Halters und ggfls. von ihm beauftragter Personen/Firmen.

Abgesehen davon, dass dieser Bus mit fast 18 Jahren ohnehin zu alt ist für den Einsatz bei Regiobus.

Die Aussage, es genüge ein Motorradhelm ist natürlich keine Rechtfertigung für ein solches Verhalten.
 
Springe ins Forum: